Kreisliga C1 Dortmund: SV Westrich II – DJK SF Nette 1920 II (Sonntag, 12:30 Uhr)

Heimmacht SV Westrich II

Der Zweitvertretung der SF Nette steht bei der Reserve von Westrich eine schwere Aufgabe bevor. Der SV Westrich II siegte im letzten Spiel gegen den SV Westfalia Huckarde III mit 3:1 und besetzt mit 25 Punkten den vierten Tabellenplatz. Nichts zu holen gab es beim letzten Ligaauftritt, als sich Nette II auf eigener Anlage mit 0:5 dem FC Hellweg Lütgendortmund II geschlagen geben musste.

Kreisliga C1 Dortmund

08.11.2019, 12:55 Uhr / Lesedauer: 1 min

Ein gutes Vorzeichen: Auf heimischem Terrain läuft es diese Saison für den SV Westrich II wie am Schnürchen (5-0-0). Die Zwischenbilanz der Heimmannschaft liest sich wie folgt: acht Siege, ein Remis und zwei Niederlagen. Westrich II ist im Fahrwasser und holte aus den jüngsten fünf Matches zehn Punkte.

Auf des Gegners Platz hat die DJK SF Nette 1920 II noch Luft nach oben, was die Bilanz von erst drei Zählern unterstreicht. Vollstreckerqualitäten demonstrierten die SF Nette II bislang noch nicht. Der Angriff der Gäste ist mit 15 Treffern der erfolgloseste der Kreisliga C1 Dortmund. Bisher verbuchte Nette II dreimal einen dreifachen Punktgewinn. Demgegenüber stehen ein Unentschieden und sieben Niederlagen.

Gewarnt sollte vor allem die Hintermannschaft der DJK SF Nette 1920 II sein: Der SV Westrich II versenkt pro Spiel im Schnitt mehr als dreimal das Leder im gegnerischen Netz. Ob das Spiel so eindeutig endet, wie die Tabelle vermuten lässt? Die SF Nette II schaffen es mit zehn Zählern derzeit nur auf Platz zwölf, während Westrich II 15 Punkte mehr vorweist und damit den vierten Rang einnimmt.

Dieses Spiel wird für Nette II sicher keine leichte Aufgabe, da der SV Westrich II 15 Punkte mehr aus den bisherigen Spielen sammelte.

Dieser Text wurde automatisch erstellt.
Feedback geben

Lesen Sie jetzt