Kreisliga C1 Dortmund: TuS Bövinghausen 04 II – SG Lütgendortmund 1880/06/63, 8:2 (4:0)

TuS Bövinghausen II deklassiert SG Lütgendortmund

Ein einseitiges Torfestival lieferten sich die Reserve der TuS Bövinghausen und der SG L mit dem Endstand von 8:2. Eine Begegnung auf Augenhöhe? Mitnichten! Im Duell zweier vermeintlich ebenbürtiger Teams holte das Bövinghausen II den maximalen Ertrag.

Kreisliga C1 Dortmund

01.09.2019, 15:54 Uhr / Lesedauer: 1 min

Ohne dass sich am Stand noch etwas tat, schickte Referee Robin Giambattista (Dortmund) die Akteure in die Pause. Am Schluss schlug der TuS Bövinghausen 04 II die SG Lütgendortmund 1880/06/63 vor eigenem Publikum mit 8:2 und rief dabei eine souveräne Leistung ab.

Auch wenn die Aussagekraft der Tabelle noch begrenzt ist: Der TuS Bövinghausen II freut sich über einen Sprung im Klassement und steht nach dem Sieg aktuell auf Platz sechs. Zwei Siege und eine Niederlage schmücken die aktuelle Bilanz des Heimteams.

Die Abwehrprobleme der SG Lütgendortmund bleiben akut, sodass man weiter in der unteren Tabellenregion herumkrebst. In dieser Saison sammelte der SG L bisher einen Sieg und kassierte zwei Niederlagen. Mit diesem Sieg zog das Bövinghausen II an der SG Lütgendortmund 1880/06/63 vorbei auf Platz sechs. Die SG Lütgendortmund fiel auf die elfte Tabellenposition. Nächster Prüfstein für den TuS Bövinghausen 04 II ist der FC Dortmund `18 (Sonntag, 13:00 Uhr). Der SG L misst sich am selben Tag mit dem SV Westfalia Huckarde III (15:00 Uhr).

Dieser Text wurde automatisch erstellt.
Feedback geben

Lesen Sie jetzt