Kreisliga C1 Unna-Hamm: SV Stockum II – BV 09 Hamm IV, 5:3 (2:0)

BV 09 Hamm IV verliert die Tabellenführung

Mit einer 3:5-Niederlage im Gepäck ging es für BV 09 Hamm IV vom Auswärtsmatch bei der Zweitvertretung von SV Stockum in Richtung Heimat. Vor dem Match war man von einer Begegnung zweier ebenbürtiger Mannschaften ausgegangen. Nach 90 Minuten hatte schließlich SV Stockum II die Nase vorn.

Kreisliga C1 Unna/Hamm

30.08.2019, 17:08 Uhr / Lesedauer: 1 min

Nach nur 25 Minuten verließ Sascha Konscholki von BV 09 Hamm IV das Feld, Sean Maler kam in die Partie. Der Unparteiische beendete die erste Halbzeit, ohne dass weitere Tore fielen. Die Heimmannschaft konnte mit dem ersten Durchgang sehr zufrieden sein. Trotzdem gab es Veränderungen bei SV Stockum II. Mert Tabakcay ersetzte Thierno Diallo, der nun schon vorzeitig Feierabend machte. SV Stockum II wechselte einen nominellen Verteidiger für einen anderen: Abdelkamel Belkouzi kam für Jesco Liebetrau (61.). Schlussendlich verbuchte SV Stockum II gegen BV 09 Hamm IV einen überzeugenden 5:3-Heimerfolg.

Mit dem Dreier sprang SV Stockum II auf den elften Platz der Kreisliga C1 Unna-Hamm. Für SV Stockum II steht nun der erste Sieg in dieser Saison zu Buche, nachdem die Bilanz vorher eine Niederlage aufwies.

BV 09 Hamm IV verliert nach dieser Niederlage in der Tabelle an Boden und steht – auch wenn die Aussagekraft zu diesem frühen Saisonzeitpunkt begrenzt ist – nun auf dem vierten Rang. Kommenden Sonntag muss SV Stockum II reisen. Es steht ein Gastspiel bei TuS Wiescherhöfen III auf dem Programm (Sonntag, 13:00 Uhr). BV 09 Hamm IV tritt das nächste Mal in zwei Wochen, am 01.09.2019, bei SKC Maroc Hamm an.

Dieser Text wurde automatisch erstellt.
Feedback geben

Lesen Sie jetzt