Kreisliga C1 Unna/Hamm: Eintracht Werne II – SG Bockum-Hövel III, 1:0 (0:0)

Triumph über Bockum-Hövel III

Nach der Auswärtspartie gegen die Reserve von Eintracht Werne stand die SG Bockum-Hövel III mit leeren Händen da. Eintracht Werne II gewann 1:0. Gegen Eintracht Werne II setzte es für Bockum-Hövel III eine ungeahnte Pleite.

Kreisliga C1 Unna/Hamm

10.11.2019, 21:24 Uhr / Lesedauer: 1 min

Torlos ging es in die Kabinen. Lennart Schellong brach für Eintracht Werne II den Bann und markierte in der 61. Minute die Führung. In der 75. Minute wechselte die SG Bockum-Hövel III Patrick Lattke für Sefa Samasti ein, einen nominellen Verteidiger für einen anderen. Eintracht Werne II nahm in der 86. Minute einen Wechsel zweier etatmäßiger Verteidiger vor, als Jamil Saado für Emre Okut vom Platz ging. Am Ende machte ein Tor den Unterschied zwischen den Gastgebern und Bockum-Hövel III aus.

Trotz des Sieges bleibt Eintracht Werne II auf Platz acht. Sieben Siege und sechs Niederlagen schmücken die aktuelle Bilanz von Eintracht Werne II. Die letzten Resultate von Eintracht Werne II konnten sich sehen lassen – zwölf Punkte aus fünf Partien.

Der Patzer der SG Bockum-Hövel III zog im Klassement keine Folgen nach sich.

Als Nächstes steht für Eintracht Werne II eine Auswärtsaufgabe an. Am Sonntag (13:00 Uhr) geht es gegen die DJK SV Eintracht Heessen III. Die SG Bockum-Hövel III empfängt – ebenfalls am Sonntag – den BV 09 Hamm IV.

Dieser Text wurde automatisch erstellt.
Feedback geben

Lesen Sie jetzt