Kreisliga C1 Unna/Hamm: IG Bönen -Fußball II – Eintracht Werne II (Sonntag, 12:30 Uhr)

Eintracht Werne hat Luft nach oben

Die Reserve von EW konnte in den letzten drei Spielen nicht punkten. Mit der Zweitvertretung von Bönen wartet am Sonntag auch noch ein starker Gegner. Während IGB nach dem 6:0 über den TuS 1859 Hamm II mit breiter Brust antritt, musste sich die Eintracht Werne II zuletzt mit 1:4 geschlagen geben.

Kreisliga C1 Unna/Hamm

13.09.2019, 12:54 Uhr / Lesedauer: 1 min

Mit 15 ergatterten Punkten steht IG Bönen -Fußball II auf Tabellenplatz eins. Offensiv sticht die Heimmannschaft in den bisherigen Spielen deutlich hervor, was an 21 geschossenen Treffern leicht abzulesen ist. IGB ist weiterhin ungeschlagen und musste zudem noch keinen Gegentreffer hinnehmen.

Die Eintracht Werne bekleidet mit drei Zählern Tabellenposition 13. Im Sturm des Gasts stimmt es ganz und gar nicht: Fünf Treffer konnte er in dieser Saison erst erzielen. Aufpassen sollte die Eintracht Werne auf die Offensivabteilung von IG Bönen -Fußball II, die durchschnittlich mehr als viermal pro Spiel zuschlug. EW steht vor einer schweren Aufgabe, schließlich lief die bisherige Saison von Bönen II bedeutend besser als die der Eintracht Werne II.

Dieser Text wurde automatisch erstellt.
Feedback geben

Lesen Sie jetzt