Kreisliga C1 Unna/Hamm: SSV Hamm II – SG Bockum-Hövel III (Sonntag, 13:00 Uhr)

Bockum-Hövel III will Serie ausbauen

Die SG Bockum-Hövel III will mit dem Rückenwind von zwei Siegen in Folge bei der Zweitvertretung des SSV Hamm punkten. Der SSV Hamm II strich am Sonntag drei Zähler gegen den TuS Wiescherhöfen III ein (7:2). Letzte Woche gewann die SG Bockum-Hövel III gegen den Hammer SC 08 II mit 3:1. Damit liegt Bockum-Hövel III mit 21 Punkten jetzt im vorderen Teil der Tabelle.

Kreisliga C1 Unna/Hamm

25.10.2019, 13:25 Uhr / Lesedauer: 1 min

Mit 36 geschossenen Toren gehört der SSV Hamm II offensiv zur Crème de la Crème der Kreisliga C1 Unna/Hamm. Mit fünf Siegen weist die Bilanz des Heimteams genauso viele Erfolge wie Niederlagen auf. Folgerichtig findet man sich im Tabellenmittelfeld wieder. Der Ertrag der letzten Spiele ist grundsolide – zehn Punkte aus den letzten fünf Partien holte der SSV Hamm II.

In dieser Saison sammelte Bockum-Hövel III bisher sieben Siege und kassierte drei Niederlagen. Neun Zähler aus den letzten fünf Begegnungen stellen eine vernünftige Ausbeute für die SG Bockum-Hövel III dar.

Aufpassen sollte Bockum-Hövel III auf die Offensivabteilung des SSV Hamm II, die durchschnittlich mehr als dreimal pro Spiel zuschlug. Im Klassement liegen beide Teams dicht beieinander. Lediglich fünf Punkte machen den Unterschied aus.

Die Vorzeichen versprechen ein ausgeglichenes Spiel zweier gleichwertiger Mannschaften.

Dieser Text wurde automatisch erstellt.
Feedback geben