Kreisliga C1 Unna/Hamm: VfL Mark III – SG Bockum-Hövel III (Sonntag, 13:00 Uhr)

Ist die Schlappe verdaut?

Mark III steht gegen die SG Bockum-Hövel III eine schwere Aufgabe bevor. Mit einem 5:5-Unentschieden musste sich der VfL Mark III kürzlich gegen den TuS Wiescherhöfen III zufriedengeben. Am letzten Spieltag kassierte Bockum-Hövel III die dritte Saisonniederlage gegen die IG Bönen II.

Kreisliga C1 Unna/Hamm

11.10.2019, 13:25 Uhr / Lesedauer: 1 min

Mark III belegt mit zwei Punkten den 14. Tabellenplatz. Die Durchlässigkeit im Abwehrspiel der Gastgeber ist deutlich zu hoch. 42 Gegentreffer – kein Team der Kreisliga C1 Unna/Hamm fing sich bislang mehr Tore ein.

Mit 15 Punkten auf der Habenseite steht die SG Bockum-Hövel III derzeit auf dem fünften Rang.

Wenn der Gast den Platz betritt, fallen viele Tore. Nur landen die meisten im Kasten von Bockum-Hövel III (27). Aber auch bei Mark III ist die Verteidigung anfällig für Gegentreffer (42).

Keine leichte Aufgabe für den VfL Mark III. Die SG Bockum-Hövel III hat 13 Punkte mehr auf dem Konto. Trotzdem soll für Mark III aber endlich der erste Saisonsieg her!

Dieser Text wurde automatisch erstellt.
Feedback geben