Kreisliga C2 - Dortmund: DJK TuS Körne III – FC Wellinghofen II, 2:5 (1:2)

Doppelpack von Dinsing reicht TuS Körne nicht

DJK TuS Körne III hat den Start ins neue Fußballjahr nach zwei Misserfolgen am Stück in den Sand gesetzt. Diesmal musste eine 2:5-Niederlage gegen die Reserve der FC Wellinghofen verdaut werden. Patrick Dingfeldt versenkte die Kugel zum 1:0 (25.). Den Freudenjubel des FC Wellinghofen II machte Patrick Dinsing zunichte, als er kurz darauf den Ausgleich besorgte (31.). Kurz vor dem Pfiff zur Halbzeit machte Pierre Schwentek das 2:1 zugunsten des Gasts (40.). Der FC Wellinghofen II hatte zur Pause eine knappe Führung auf dem Zettel stehen. Für das dritte Tor des FC Wellinghofen II war Chris Homburg verantwortlich, der in der 54. Minute das 3:1 besorgte. Kevin Kappler beseitigte mit seinen Toren (68./70.) die letzten Zweifel am Sieg des FC Wellinghofen II. Mit dem Treffer zum 2:5 in der 85. Minute machte Dinsing zwar seinen Doppelpack perfekt – der Rückstand zum FC Wellinghofen II war jedoch weiterhin groß. Mit dem Schlusspfiff durch Onur Tamir (Dortmund) stand der Auswärtsdreier für den FC Wellinghofen II. Man hatte sich gegen TuS Körne durchgesetzt.

Kreisliga C2 Dortmund

30.08.2019, 17:09 Uhr / Lesedauer: 1 min

Trotz der Schlappe behält DJK TuS Körne den 14. Tabellenplatz bei.

Nach diesem Erfolg steht der FC Wellinghofen II auf dem achten Platz der Kreisliga C2 - Dortmund. Am kommenden Sonntag trifft DJK TuS Körne III auf SV Dortmund - Wickede, der FC Wellinghofen II spielt am selben Tag gegen die Zweitvertretung von SF Sölderholz.

Dieser Text wurde automatisch erstellt.
Feedback geben

Lesen Sie jetzt