Kreisliga C2 Dortmund: DJK TuS Körne III – VfL Hörde 1912 II (Sonntag, 17:00 Uhr)

Bricht Körne III den Bann?

Körne III konnte in den letzten fünf Spielen nicht punkten. Mit der Reserve des VfL Hörde 1912 kommt am Sonntag auch noch ein starker Gegner. Der DJK TuS Körne III musste sich am letzten Spieltag gegen den FCK Sölde mit 0:5 geschlagen geben. Das letzte Ligaspiel endete für den VfL Hörde II mit einem Teilerfolg. 2:2 hieß es am Ende gegen den ETuS/DJK Schwerte II.

Kreisliga C2 Dortmund

25.10.2019, 17:25 Uhr / Lesedauer: 1 min

Daheim hat Körne III die Form noch nicht gefunden: Die drei Punkte aus fünf Partien sind eine verbesserungswürdige Bilanz. Die Hintermannschaft des Gastgebers steht bislang auf wackeligen Beinen. Bereits 56 Gegentore kassierte der DJK TuS Körne III im Laufe der bisherigen Saison.

Das bisherige Abschneiden des VfL Hörde 1912 II: sechs Siege, drei Punkteteilungen und ein Misserfolg.

Die Hintermannschaft des Gasts ist gewarnt, im Schnitt trifft die Offensivabteilung von Körne III mehr als dreimal pro Spiel ins Schwarze. Ob das Spiel so eindeutig endet, wie die Tabelle vermuten lässt? Der DJK TuS Körne III schafft es mit drei Zählern derzeit nur auf Platz 13, während der VfL Hörde II 18 Punkte mehr vorweist und damit den vierten Rang einnimmt. Die letzten fünf Spiele alle verloren: Körne III braucht unbedingt wieder ein Erfolgserlebnis. Ob das gegen den VfL Hörde 1912 II gelingt, ist zu bezweifeln, gewann der VfL Hörde II immerhin dreimal in den letzten fünf Spielen.

Dieses Spiel wird für den DJK TuS Körne III sicher keine leichte Aufgabe, da der VfL Hörde 1912 II 18 Punkte mehr aus den bisherigen Spielen sammelte.

Dieser Text wurde automatisch erstellt.
Feedback geben

Lesen Sie jetzt