Kreisliga C2 - Dortmund: Grashüpfer Olpkebach – SF Sölderholz II, 2:1 (1:0)

Plichta schießt Grashüpfer Olpkebach zum Heimsieg

Grashüpfer Olpkebach errang am Sonntag einen 2:1-Sieg über die Reserve von SF Sölderholz. Auf dem Papier hatte sich ein enges Match bereits abgezeichnet. Beim Blick auf das knappe Endergebnis wurde diese Erwartung letztlich bestätigt.

Kreisliga C2 Dortmund

30.08.2019, 17:09 Uhr / Lesedauer: 1 min

Kaum war das Spiel angepfiffen, lag Grashüpfer Olpkebach bereits in Front. Dawid Plichta markierte in der ersten Minute die Führung. Zur Pause war der Gastgeber im Fahrwasser und verbuchte eine knappe Führung. Das 1:1 von SF Sölderholz II durfte Lukas Hemmerle bejubeln (48.). Der Treffer zum 2:1 sicherte Grashüpfer Olpkebach nicht nur die Führung – es war auch bereits der zweite von Plichta in diesem Spiel (78.). Letzten Endes ging Grashüpfer Olpkebach im Duell mit SF Sölderholz II als Sieger hervor.

Die Saison ist noch jung und die Bedeutung der Tabelle entsprechend gering. Nichtsdestotrotz nimmt es Grashüpfer Olpkebach wohlwollend zur Kenntnis, dass man sich mit diesem Erfolg im Klassement auf den fünften Rang verbessert hat.

SF Sölderholz II verliert nach dieser Niederlage in der Tabelle an Boden und steht – auch wenn die Aussagekraft zu diesem frühen Saisonzeitpunkt begrenzt ist – nun auf dem sechsten Rang. Grashüpfer Olpkebach hat nun den ersten Saisonsieg eingefahren. Vorher hatte man einmal die Punkte geteilt. Weiter geht es für Grashüpfer Olpkebach am kommenden Sonntag daheim gegen VfB Westhofen III. Für SF Sölderholz II steht am gleichen Tag ein Duell mit der Zweitvertretung der FC Wellinghofen an.

Dieser Text wurde automatisch erstellt.
Feedback geben

Lesen Sie jetzt