Kreisliga C2 Dortmund: VfB Westhofen 1919 III – FCK Sölde 1982 (Sonntag, 17:00 Uhr)

Giganten-Gipfel

Der FCK Sölde 1982 fordert im Topspiel den VfB Westhofen 1919 III heraus. Der VfB Westhofen III gewann das letzte Spiel und hat nun zwölf Punkte auf dem Konto. Zuletzt kam der FC Krone Sölde zu einem 4:0-Erfolg über die Grashüpfer Olpkebach.

Kreisliga C2 Dortmund

06.09.2019, 17:24 Uhr / Lesedauer: 1 min

Mit beeindruckenden 24 Treffern stellt der VfB Westhofen 1919 III den besten Angriff der Kreisliga C2 Dortmund.

Prunkstück des FCK Sölde ist die Defensivabteilung, die im bisherigen Saisonverlauf erst einen Gegentreffer kassierte – Liga-Bestwert. Die Hintermannschaft des VfB Westhofen III ist gewarnt, im Schnitt trifft die Offensivabteilung des FCK Sölde 1982 mehr als dreimal pro Spiel ins Schwarze. Der FC Krone Sölde belegt mit der maximalen Ausbeute von zwölf Zählern momentan den zweiten Platz der Tabelle. Beide Teams fuhren in dieser Saison bisher vier Siege ein. Die Vorzeichen deuten auf eine ausgeglichene Partie. Ein Favorit lässt sich jedenfalls nicht bestimmen.

Dieser Text wurde automatisch erstellt.
Feedback geben

Lesen Sie jetzt
Ruhr Nachrichten Hallenfußball-Stadtmeisterschaft
Halle: Schwerter Klub bei zwei Turnieren – Es kann zur Termin-Kollision mit Dortmund kommen