Kreisliga C2 Unna/Hamm: FC Overberge II – SV SW Frömern II, 5:0 (2:0)

Piotrowski trifft: Overberge II deklassiert Frömern II

Die Zweitvertretung der SV SW Frömern konnte der Reserve der FC Overberge nicht viel entgegensetzen und verlor das Spiel mit 0:5. Im Vorfeld war eine ausgeglichene Partie erwartet worden, doch Overberge II wusste zu überraschen.

Kreisliga C2 Unna/Hamm

09.09.2019, 05:55 Uhr / Lesedauer: 1 min

Für den Führungstreffer des Heimteams zeichnete Daniel Piotrowski verantwortlich (14.). Florian Kloß trug sich in der 18. Spielminute in die Torschützenliste ein. Der FCO wechselte einen nominellen Verteidiger für einen anderen: Oliver Löhr kam für Damian Karsten Schacht (35.). Zu Beginn des zweiten Durchgangs ging bei Frömern II Timo Baumgart für Dennis Theis zu Werke, beide sind für die gleiche Position nominiert. Ohne dass sich am Stand noch etwas tat, schickte Referee Roland Daslik (Bergkamen) die Akteure in die Pause. Mit dem 3:0 durch Alexander Luft schien die Partie bereits in der 49. Minute mit dem FC Overberge II einen sicheren Sieger zu haben. Der SVF II tauschte zwei etatmäßige Verteidiger: Christian Austermeier ersetzte Achim Kröger (53.). Piotrowski gelang ein Doppelpack (62./79.), mit dem er das Ergebnis auf 5:0 hochschraubte. Insgesamt reklamierte Overberge II gegen den SV SW Frömern II einen ungefährdeten Heimerfolg für sich.

Mit diesem Sieg zog der FCO an Frömern II vorbei auf Platz sieben. Der Gast fiel auf die achte Tabellenposition. Beide Teams fuhren in dieser Saison bisher zwei Siege ein. Kommende Woche tritt der FC Overberge II bei Westfalia Wethmar III an (Sonntag, 13:00 Uhr), parallel genießt der SVF II Heimrecht gegen den SV Afferde.

Dieser Text wurde automatisch erstellt.
Feedback geben