Kreisliga C2 Unna/Hamm: FC TuRa Bergkamen II – Königsborner SV II (Sonntag, 12:45 Uhr)

Bleibt Königsborn II weiter ungeschlagen?

Vor einer wahren Herkulesaufgabe steht die Zweitvertretung von Bergkamen am kommenden Sonntag. Schließlich gastiert mit der Reserve des Königsborner SV der Primus der Kreisliga C2 Unna/Hamm. Am letzten Spieltag kassierte der FC TuRa II die fünfte Saisonniederlage gegen den SV Afferde. Königsborn II muss sich nach dem souveränen Sieg im letzten Spiel nicht verstecken. Vor heimischer Kulisse fuhr das Team von Frank Oetzel im Hinspiel einen 6:2-Sieg ein.

Kreisliga C2 Unna/Hamm

06.03.2020, 12:55 Uhr / Lesedauer: 1 min

Mit 28 Zählern aus 17 Spielen steht der FC TuRa Bergkamen II momentan im Mittelfeld der Tabelle. Lediglich einen einzigen Dreier verbuchte die Mannschaft von Deniz Erbay in den vergangenen fünf Spielen.

Mit nur 14 Gegentoren stellt der Königsborner SV II die sicherste Abwehr der Liga. Nicht wenige Mannschaften der Liga fragen sich mittlerweile, was man gegen die Gäste (13-3-0) noch ausrichten kann. Königsborn II scheint einfach niemand stoppen zu können. Beeindruckende fünf Siege in Serie stehen jetzt schon zu Buche.

Über 3,88 Treffer pro Spiel – diese Wahnsinnstorausbeute legt der Königsborner SV II vor. Bergkamen II muss sich definitiv etwas einfallen lassen, um die Offensivabteilung von Königsborn II zu stoppen. Der FC TuRa II hat mit dem Königsborner SV II eine unangenehme Aufgabe vor sich. Königsborn II ist auf fremden Plätzen noch immer ungeschlagen und belegt in der Auswärtsstatistik den ersten Platz.

Der FC TuRa Bergkamen II muss einen Gala-Tag erwischen, um gegen den Königsborner SV II etwas auszurichten. Angesichts der gegnerischen Formstärke und der Tabellenposition ist Bergkamen II lediglich der Herausforderer.

Dieser Text wurde automatisch erstellt.
Feedback geben