Kreisliga C2 Unna/Hamm: Königsborner SV II – SV Afferde, 1:1 (1:1)

Afferde sichert sich einen Zähler

Ein 1:1-Unentschieden ist das Ergebnis der Begegnung der Zweitvertretung des Königsborner SV gegen den SV Afferde. Afferde erwies sich gegen Königsborn II als harte Nuss: Mehr als ein Unentschieden sprang für den Favoriten nicht heraus.

Kreisliga C2 Unna/Hamm

03.11.2019, 19:25 Uhr / Lesedauer: 1 min

Ibrahim Derwich brachte den SV Afferde in der 26. Minute ins Hintertreffen. Nach nur 28 Minuten verließ Kevin Mannig vom Gast das Feld, Maik Wahl kam in die Partie. Den Freudenjubel des Königsborner SV II machte Semi Sakji zunichte, als er kurz darauf den Ausgleich besorgte (31.). Afferde stellte in der 32. Minute personell um: Melvin Richter ersetzte Angelo Lo Giudice und damit ein nomineller Verteidiger den anderen. Bis zum Abpfiff des ersten Durchgangs wurden keine Tore mehr geschossen und so traten die Mannschaften den Gang in die Kabinen an. Der SV Afferde wechselte für den zweiten Durchgang: Björn Hölting spielte für Michael Baca weiter. Königsborn II tauschte zwei etatmäßige Verteidiger: Umut Cakir ersetzte Melvin Falk (58.). Der Schlusspfiff durch den Unparteiischen Michael Teichmann (Unna) setzte allen Hoffnungen auf weitere Treffer ein Ende. Es blieb letztlich bei der Punkteteilung.

Mit 27 Punkten aus elf Partien ist der Königsborner SV II noch ungeschlagen und rangiert derzeit auf dem dritten Tabellenplatz. Erfolgsgarant für das gute Abschneiden des Heimteams ist die funktionierende Defensive, die erst elf Gegentreffer hinnehmen musste. Königsborn II ist in dieser Saison immer noch ungeschlagen. Die Bilanz lautet acht Siege und drei Unentschieden. In den letzten fünf Partien rief der Königsborner SV II konsequent Leistung ab und holte elf Punkte.

Afferde holte auswärts bisher nur acht Zähler. Trotz eines gewonnenen Punktes fiel der SV Afferde in der Tabelle auf Platz sieben. Sieben Siege, zwei Remis und drei Niederlagen hat Afferde derzeit auf dem Konto. Der SV Afferde befindet sich auf Kurs und holte in den vergangenen fünf Spielen zehn Punkte.

Am Sonntag muss Königsborn II bei der Reserve des SV Bausenhagen ran, zeitgleich wird Afferde vom PSV Bork II in Empfang genommen.

Dieser Text wurde automatisch erstellt.
Feedback geben