Kreisliga C2 Unna/Hamm: PSV Bork II – SV Afferde (Sonntag, 12:30 Uhr)

Erfüllt Afferde die Erwartungen?

Der Zweitvertretung des PSV Bork steht gegen den SV Afferde eine schwere Aufgabe bevor. Letzte Woche gewann der PSV Bork II gegen den FC Overberge II mit 4:1. Somit belegt Bork II mit zehn Punkten den zwölften Tabellenplatz. Das letzte Ligaspiel endete für Afferde mit einem Teilerfolg. 1:1 hieß es am Ende gegen den Königsborner SV II.

Kreisliga C2 Unna/Hamm

08.11.2019, 12:55 Uhr / Lesedauer: 1 min

Beleg für das durchwachsene Heimabschneiden von Bork II sind sieben Punkte aus sechs Spielen. 21:35 – das Torverhältnis der Gastgeber spricht eine mehr als deutliche Sprache. Die Zwischenbilanz des PSV Bork II liest sich wie folgt: drei Siege, ein Remis und acht Niederlagen. In den letzten fünf Spielen schaffte Bork II lediglich einen Sieg.

Der SV Afferde holte auswärts bisher nur acht Zähler. Die Gäste bekleiden mit 23 Zählern Tabellenposition sieben. Nach zwölf ausgetragenen Partien ist das Abschneiden von Afferde insgesamt durchschnittlich: sieben Siege, zwei Unentschieden und drei Niederlagen. Der SV Afferde ist im Fahrwasser und holte aus den jüngsten fünf Matches zehn Punkte.

Gewarnt sollte vor allem die Hintermannschaft des PSV Bork II sein: Afferde versenkt pro Spiel im Schnitt mehr als zweimal das Leder im gegnerischen Netz. Dass Afferde den Gegner gerne mit raueren Methoden bearbeitet, zeigen 25 Gelbe Karten und zwei Rote Karten. Es bleibt abzuwarten, ob sich Bork II davon beeindrucken lässt.

Gegen den PSV Bork II sind für den SV Afferde drei Punkte fest eingeplant.

Dieser Text wurde automatisch erstellt.
Feedback geben

Lesen Sie jetzt