Kreisliga C2 Unna/Hamm: SV Afferde – SV SW Frömern II (Sonntag, 15:00 Uhr)

Afferde möchte nachlegen

Am Sonntag trifft Afferde auf die Zweitvertretung von SW Frömern. Der SV Afferde gewann das letzte Spiel gegen den FC TuRa Bergkamen II mit 5:2 und belegt mit 29 Punkten den fünften Tabellenplatz. Am letzten Spieltag nahm Frömern II gegen den TuS Westfalia Wethmar III die fünfte Niederlage in dieser Spielzeit hin. Das Hinspiel zwischen dem SV SW Frömern II und Afferde endete 3:3.

Kreisliga C2 Unna/Hamm

13.03.2020, 15:25 Uhr / Lesedauer: 1 min

Ein gutes Vorzeichen: Auf heimischem Terrain läuft es diese Saison für Afferde wie am Schnürchen (5-0-1). Die Heimmannschaft förderte aus den bisherigen Spielen neun Siege, zwei Remis und fünf Pleiten zutage. Sieben Zähler aus den letzten fünf Begegnungen stellen eine vernünftige Ausbeute für das Team von Pierre Tolksdorf dar.

Auswärts verbuchte SW Frömern II bislang erst sechs Punkte. Die Gäste führen mit 23 Punkten die zweite Tabellenhälfte an.

Die Hintermannschaft des SV Afferde ist gewarnt, im Schnitt trifft die Offensivabteilung von Frömern II mehr als zweimal pro Spiel ins Schwarze.

Wer ist Favorit und wer Außenseiter? Angesichts vergleichbarer Leistungsvermögen ist der Ausgang der Partie völlig offen.

Dieser Text wurde automatisch erstellt.
Feedback geben