Kreisliga C2 Unna/Hamm: SV Bausenhagen II – SuS Rünthe II, 1:0 (0:0)

SuS 08 unterliegt Bausenhagen II

Die Reserve der SV Bausenhagen trug einen knappen 1:0-Erfolg gegen die Zweitvertretung der SuS Rünthe davon. Hundertprozentig überzeugen konnte Bausenhagen II dabei jedoch nicht. Für Timo Lutz war der Einsatz nach 13 Minuten vorbei. Für ihn wurde Björn Boeske eingewechselt. Der SuS 08 wechselte einen nominellen Verteidiger für einen anderen: Pascal Ey kam für Mike Mende (34.). Der SVB kam mit einer geänderten Formation aus der Kabine zurück: Rafael Nierhoff war für Jannik Siekmann zur Stelle. Der Unparteiische setzte mit dem Halbzeitpfiff dem torlosen Treiben auf dem Feld vorläufig ein Ende. Der SV Bausenhagen II tauschte zwei etatmäßige Verteidiger: Malte Manz ersetzte Fabian Büddig (62.). Ein später Treffer von Boeske, der in der Schlussphase erfolgreich war (94.), bedeutete die Führung für den Gastgeber. Als Referee Klaus-Dieter Rossa (Holzwickede) die Partie abpfiff, reklamierte Bausenhagen II schließlich einen 1:0-Heimsieg für sich.

Kreisliga C2 Unna/Hamm

30.08.2019, 17:10 Uhr / Lesedauer: 1 min

Das Resultat wirkte sich positiv auf die Tabellenposition des SVB aus und brachte eine Verbesserung auf Platz drei ein. Der SV Bausenhagen II ist mit neun Punkten aus drei Partien gut in die Saison gestartet.

Der SuS Rünthe machte im Klassement Boden gut und steht nun auf Rang zwölf. Einen klassischen Fehlstart legte der Gast hin. Drei Niederlagen in Serie stehen für die Mannschaft zu Buche. Schon am Sonntag ist Bausenhagen II wieder gefordert, wenn man beim FC TuRa Bergkamen II gastiert. Für den SuS Rünthe II geht es schon am Sonntag weiter, wenn man den Königsborner SV II empfängt.

Dieser Text wurde automatisch erstellt.
Feedback geben

Lesen Sie jetzt