Kreisliga C3 Dortmund: DJK Blau Weiß Huckarde III – SV Westrich III, 0:4 (0:2)

Herbe Schlappe für DJK BW Huckarde III

Der SV Westrich III erreichte einen 4:0-Erfolg beim DJK Blau Weiß Huckarde III. Ohne dass sich am Stand noch etwas tat, schickte Referee Jan-Benedict Zahlten (Dortmund) die Akteure in die Pause. Der SV Westrich 55 wechselte einen nominellen Verteidiger für einen anderen: Günes-Ferhat Öztürk kam für David Pape (56.). Der Tabellenprimus tauschte zwei etatmäßige Verteidiger: Christopher Jahn ersetzte Friedhelm Rosenberg (59.). Letztlich fuhr der Gast einen souveränen Erfolg ein, dessen Grundstein im ersten Spielabschnitt gelegt worden war.

Kreisliga C3 Dortmund

01.09.2019, 19:24 Uhr / Lesedauer: 1 min

Der DJK BW Huckarde III belegt momentan mit sieben Punkten den achten Tabellenplatz, das Torverhältnis ist mit 13:13 ausgeglichen. Zwei Siege, ein Remis und eine Niederlage tragen zur Momentaufnahme der Heimmannschaft bei.

Der SV Westrich ist mit zwölf Punkten aus vier Partien gut in die Saison gestartet. Nächster Prüfstein für den BWH III ist die Zweitvertretung des Grün-Weiß Kley auf gegnerischer Anlage (Sonntag, 13:00). Der SV Westrich III misst sich zur selben Zeit mit dem Dorstfelder SC 09 III.

Dieser Text wurde automatisch erstellt.
Feedback geben