Kreisliga C3 Dortmund: DJK Blau Weiß Huckarde III – TuS Eichlinghofen 1890/1980 IV (Sonntag, 10:45 U

Bleibt DJK BW Huckarde III dem Erfolg treu?

Der TuS E IV trifft am Sonntag mit dem DJK BW Huckarde III auf einen Gegner, der in jüngster Vergangenheit auf der Erfolgsspur unterwegs war. Der BWH III gewann das letzte Spiel souverän mit 6:4 gegen den TuS Kruckel 1910 II und muss sich deshalb nicht verstecken. Am letzten Sonntag holte der TuS Eichlinghofen 1890/1980 IV drei Punkte gegen den VFR Kirchlinde 1919 IV (5:2).

Kreisliga C3 Dortmund

01.11.2019, 10:54 Uhr / Lesedauer: 1 min

Der DJK Blau Weiß Huckarde III belegt mit 26 Punkten den vierten Tabellenplatz. Das bisherige Abschneiden des Heimteams: acht Siege, zwei Punkteteilungen und zwei Misserfolge. Der DJK BW Huckarde III tritt mit einer positiven Bilanz von 13 Punkten aus den letzten fünf Spielen an.

Auf fremdem Terrain reklamierte Eichlinghofen erst vier Zähler für sich. Der Gast rangiert mit 13 Zählern auf dem zehnten Platz des Tableaus. 25:43 – das Torverhältnis des TuS E IV spricht eine mehr als deutliche Sprache. Die bisherige Ausbeute des TuS Eichlinghofen 1890/1980 IV: vier Siege, ein Unentschieden und sieben Niederlagen.

Ins Straucheln könnte die Defensive von Eichlinghofen geraten. Die Offensive des BWH III trifft im Schnitt mehr als dreimal pro Match. Die Körpersprache stimmte in der Regel beim DJK Blau Weiß Huckarde III, sodass die Mannschaft im bisherigen Saisonverlauf schon 25 Gelbe Karten sammelte. Ist der TuS E IV darauf vorbereitet?

Gegen den DJK BW Huckarde III erwartet den TuS Eichlinghofen 1890/1980 IV eine hohe Hürde.

Dieser Text wurde automatisch erstellt.
Feedback geben

Lesen Sie jetzt
Ruhr Nachrichten Hallenfußball-Stadtmeisterschaft

Friers, Hassani, Risse, Faust, Thormann: Die Stimmen zur Auslosung der Stadtmeisterschaft