Kreisliga C3 Dortmund: FC Hellweg Lütgendortmund III – TuS Kruckel 1910 II (Sonntag, 16:15 Uhr)

Kruckel peilt den Dreier an

Nach vier sieglosen Ligaspielen in Serie will der Lütgendortmund III gegen die Zweitvertretung des TuS K dem Negativtrend ein Ende setzen und wieder die volle Punktezahl einfahren. FC H.L. III erntete am letzten Spieltag nichts und ging mit 2:4 als Verlierer im Duell mit den SF Brackel 61 IV hervor. Der TuS Kruckel 1910 II muss sich nach dem souveränen Sieg im letzten Spiel nicht verstecken.

Kreisliga C3 Dortmund

15.11.2019, 16:24 Uhr / Lesedauer: 1 min

Daheim hat der FC Hellweg Lütgendortmund III die Form noch nicht gefunden: Die drei Punkte aus sechs Partien sind eine verbesserungswürdige Bilanz. Das Heimteam rangiert mit sieben Zählern auf dem 14. Platz des Tableaus. 30:45 – das Torverhältnis des Lütgendortmund III spricht eine mehr als deutliche Sprache. Nach 14 Spielen verbucht FC H.L. III zwei Siege, ein Unentschieden und elf Niederlagen auf der Habenseite.

Kruckel holte auswärts bisher nur acht Zähler. Der Gast hat 18 Zähler auf dem Konto und steht auf Rang zehn. Mit Blick auf die Kartenbilanz des TuS K II ist eine Mannschaft zu Gast, die eine härtere Gangart bevorzugt. Der bisherige Ertrag des TuS Kruckel 1910 II in Zahlen ausgedrückt: fünf Siege, drei Unentschieden und sechs Niederlagen.

Ins Straucheln könnte die Defensive von Kruckel geraten. Die Offensive des FC Hellweg Lütgendortmund III trifft im Schnitt mehr als zweimal pro Match. Die letzten drei Spiele alle verloren: Der Lütgendortmund III braucht unbedingt wieder ein Erfolgserlebnis. Ob das gegen den TuS K II gelingt, ist zu bezweifeln, siegte der TuS Kruckel 1910 II immerhin viermal in den letzten fünf Spielen.

FC H.L. III ist der Underdog im Aufeinandertreffen mit Kruckel, hat der formstarke Gegner doch in der Tabelle die Nase vorn.

Dieser Text wurde automatisch erstellt.
Feedback geben

Lesen Sie jetzt