Kreisliga C3 Dortmund: SV Westrich III – FC Hellweg Lütgendortmund III (Sonntag, 13:00 Uhr)

Bewahrt Westrich den Nimbus?

Dem Lütgendortmund III steht bei Westrich eine schwere Aufgabe bevor. Während der SVW55 nach dem 5:0 über die Tamilstars Dortmund II mit breiter Brust antritt, musste sich FC H.L. III zuletzt mit 2:6 geschlagen geben.

Kreisliga C3 Dortmund

20.09.2019, 13:25 Uhr / Lesedauer: 1 min

Offensiv sticht der SV Westrich III in den bisherigen Spielen deutlich hervor, was an 42 geschossenen Treffern leicht abzulesen ist.

Der Angriff ist beim FC Hellweg Lütgendortmund III die Problemzone. Nur sechs Treffer erzielte der Gast bislang. Von der Offensive von Westrich geht immense Gefahr aus. Mehr als achtmal pro Partie befördert der Angriff den Ball im Schnitt über die Linie. Zu mehr als Platz 14 reicht die Bilanz des FC Hellweg Lütgendortmund III derzeit nicht. Der SVW55 nimmt mit der maximalen Ausbeute von 15 Zählern momentan den zweiten Platz der Tabelle ein. Mit fünf Siegen war das Heimteam genauso häufig erfolgreich, wie der Lütgendortmund III in dieser Spielzeit verlor. Damit dürfte auch klar sein, wer in dieser Partie den Ton angeben will.

FC H.L. III muss einen Gala-Tag erwischen, um gegen den SV Westrich III etwas auszurichten. Angesichts der gegnerischen Formstärke und der Tabellenposition ist der FC Hellweg Lütgendortmund III lediglich der Herausforderer.

Dieser Text wurde automatisch erstellt.
Feedback geben