Kreisliga C3 Dortmund: TuS Deusen II – TuS Kruckel 1910 II (Sonntag, 13:00 Uhr)

Kann Deusen den Lauf ausbauen?

Die Reserve von Deusen will die Erfolgsserie von drei Siegen gegen die Zweitvertretung von Kruckel ausbauen. Der TuS D II gewann das letzte Spiel gegen den FC Hellweg Lütgendortmund III mit 6:1 und belegt mit 29 Punkten den achten Tabellenplatz. Am letzten Spieltag kassierte der TuS K II die achte Saisonniederlage gegen den TuS Eichlinghofen 1890/1980 IV. Das Hinspiel zwischen dem TuS Kruckel 1910 II und dem TuS Deusen II endete 2:2.

Kreisliga C3 Dortmund

28.02.2020, 13:27 Uhr / Lesedauer: 1 min

Angesichts der guten Heimstatistik (6-0-2) dürfte das Heimteam selbstbewusst antreten. Siebenmal ging das Team von Coach Fabian Herrmann bislang komplett leer aus. Hingegen wurde neunmal aus den Begegnungen der Saison der maximale Ertrag mitgenommen. Hinzu kommen zwei Punkteteilungen. Der Ertrag der letzten Spiele ist grundsolide – zwölf Punkte aus den letzten fünf Partien holte der TuS D II.

Kruckel holte auswärts bisher nur elf Zähler. Mit 21 Zählern aus 17 Spielen steht der Gast momentan im Mittelfeld der Tabelle. Mit Blick auf die Kartenbilanz der Mannschaft von Trainer Patrick Ehlert ist eine Mannschaft zu Gast, die eine härtere Gangart bevorzugt. 37:55 – das Torverhältnis des TuS K II spricht eine mehr als deutliche Sprache.

Ins Straucheln könnte die Defensive des TuS Kruckel 1910 II geraten. Die Offensive des TuS Deusen II trifft im Schnitt mehr als viermal pro Match.

Gegen Deusen rechnet sich Kruckel insgeheim etwas aus – gleichwohl geht der TuS D II leicht favorisiert ins Spiel.

Dieser Text wurde automatisch erstellt.
Feedback geben