Kreisliga C3 Dortmund: TuS Eichlinghofen 1890/1980 IV – SF Hafenwiese 80 II (Sonntag, 13:00 Uhr)

Kann Hafenwiese II den Erfolgstrend weiter fortzsetzen?

Eichlinghofen bekommt es am Sonntag mit einem Team zu tun, dessen jüngste Auftritte von Erfolg gekrönt waren. Zuletzt musste sich der TuS E IV geschlagen geben, als man gegen den TuS Deusen II die zweite Saisonniederlage kassierte. Hafenwiese II hat einen erfolgreichen Auftritt hinter sich. Am Sonntag bezwang man den TuS Kruckel 1910 II mit 7:1.

Kreisliga C3 Dortmund

13.09.2019, 13:25 Uhr / Lesedauer: 1 min

Mit sieben Zählern aus fünf Spielen steht der TuS Eichlinghofen 1890/1980 IV momentan im Mittelfeld der Tabelle.

Die Reserve der SFH sind mit zwölf Punkten aus fünf Partien gut in die Saison gestartet. Die Angriffsreihe des Gasts lehrte ihre Gegner in aller Regelmäßigkeit das Fürchten, was die 32 geschossenen Tore eindrucksvoll unter Beweis stellen. Vier Siege und eine Niederlage schmücken die aktuelle Bilanz von Hafenwiese II. Mit vier Siegen in Folge sind die SFH II so etwas wie die „Mannschaft der Stunde“.

Aufpassen sollte Eichlinghofen auf die Offensivabteilung der SF Hafenwiese 80 II, die durchschnittlich mehr als sechsmal pro Spiel zuschlug. Mit Hafenwiese II trifft der TuS E IV auf einen Gegner, der nicht im Vorbeigehen zu schlagen ist.

Dieser Text wurde automatisch erstellt.
Feedback geben

Lesen Sie jetzt