Kreisliga C3 Dortmund: TuS Eichlinghofen 1890/1980 IV – VFR Kirchlinde 1919 IV, 5:2 (3:1)

Marciniak glänzt als dreifacher Torschütze

Der VFR IV hat den Start ins neue Fußballjahr nach elf Misserfolgen am Stück in den Sand gesetzt. Diesmal musste eine 2:5-Niederlage gegen Eichlinghofen verdaut werden. Damit wurde der TuS E IV der Favoritenrolle vollends gerecht.

Kreisliga C3 Dortmund

28.10.2019, 11:52 Uhr / Lesedauer: 1 min

Ein Doppelpack brachte den Gastgeber in eine komfortable Position: Lucas Marciniak war gleich zweimal zur Stelle (7./25.). Während einige mit ihren Gedanken bereits in der Pause waren, nutzte Nico Röhn seine Chance und schoss das 1:2 (42.) für den VFR Kirchlinde 1919 IV. Kurz vor dem Pausenpfiff erhöhte Dominik Lohsträter den Vorsprung des TuS Eichlinghofen 1890/1980 IV auf 3:1 (43.). Mit der Führung für Eichlinghofen ging es in die Kabine. Dennis Rohmann versenkte den Ball in der 60. Minute im Netz des TuS E IV. Für den nächsten Erfolgsmoment des TuS Eichlinghofen 1890/1980 IV sorgte Marciniak (70.), ehe Werner Breucker das 5:2 markierte (90.). Schlussendlich verbuchte Eichlinghofen gegen den VFR Kirchlinde IV einen überzeugenden Heimerfolg.

Für den TuS E IV ging es nach dem Erfolg in der Tabelle weder nach oben noch nach unten. Der TuS Eichlinghofen 1890/1980 IV bessert seine eher dürftige Bilanz auf und kommt nun auf insgesamt drei Siege, ein Unentschieden und sieben Pleiten. Durch den klaren Erfolg über den VFR IV ist Eichlinghofen weiter im Aufwind.

Nach der empfindlichen Schlappe stecken die Gäste weiter im Schlamassel. Ein ums andere Mal wurde die Abwehr des Tabellenletzten im bisherigen Saisonverlauf an ihre Grenzen gebracht. Die 90 kassierten Treffer sind der schlechteste Wert der Kreisliga C3 Dortmund.

Die Defensivleistung des VFR Kirchlinde IV lässt weiter zu wünschen übrig. Auch bei der klaren Niederlage gegen den TuS E IV offenbarte der VFR IV eklatante Mängel und stellt somit weiter die schlechteste Abwehr der Liga.

Während der TuS Eichlinghofen 1890/1980 IV am nächsten Sonntag (10:45 Uhr) beim DJK Blau Weiß Huckarde III gastiert, duelliert sich der VFR Kirchlinde 1919 IV am gleichen Tag mit dem FC 3. August.

Dieser Text wurde automatisch erstellt.
Feedback geben

Lesen Sie jetzt
Ruhr Nachrichten Hallenfußball-Stadtmeisterschaft

Friers, Hassani, Risse, Faust, Thormann: Die Stimmen zur Auslosung der Stadtmeisterschaft