Kreisliga C3 Dortmund: TuS Kruckel 1910 II – SV Westrich III, 1:7 (0:2)

Kruckel seit fünf Spielen ohne Sieg

Die Reserve von Kruckel kam gegen Westrich mit 1:7 unter die Räder. Der SVW55 setzte sich standesgemäß gegen den TuS K II durch. Für den Führungstreffer des SV Westrich III zeichnete Günes-Ferhat Öztürk verantwortlich (32.). In der 35. Minute wechselte der TuS Kruckel 1910 II Sven Chaudhry für Patrick Ehlert ein, einen nominellen Verteidiger für einen anderen. Der Gastgeber musste den Treffer von Friedhelm Rosenberg zum 2:0 hinnehmen (39.). Es waren die Gäste, die zur Pause eine Führung ihr Eigen nannten. Doppelpack für Westrich: Nach seinem ersten Tor (48.) markierte Marcel Müller wenig später seinen zweiten Treffer (55.). Die Gäste nahmen in der 55. Minute einen Wechsel zweier etatmäßiger Verteidiger vor, als Marvin Schwalm für Jonas Gröschel vom Platz ging. Durch Treffer von Christopher Jahn (62.), Justin Gashaj (80.) und Müller (83.) zog der SVW55 uneinholbar davon. Kruckel kam kurz vor dem Ende durch Fabian Preckel zum Ehrentreffer (88.). Mit dem Schlusspfiff durch Ismail Bicakci (Dortmund) stand der Auswärtsdreier für den SV Westrich III. Man hatte sich gegen den TuS K II durchgesetzt.

Kreisliga C3 Dortmund

29.09.2019, 21:55 Uhr / Lesedauer: 1 min

Wann findet Kruckel die Lösung für die eigene Abwehrmisere? Im Spiel gegen Westrich setzte es eine neuerliche Pleite, womit der TuS Kruckel 1910 II im Klassement weiter abrutschte. 14:29 – das Torverhältnis des TuS K II spricht eine mehr als deutliche Sprache. Einen Sieg, drei Remis und drei Niederlagen hat der TuS Kruckel 1910 II momentan auf dem Konto.

Mit dem souveränen Sieg gegen Kruckel festigte der SVW55 die zweite Tabellenposition. Wer den SV Westrich III besiegen will, muss vor allem ein Rezept finden, die Hintermannschaft in Bedrängnis zu bringen. Erst vier Gegentreffer kassierte Westrich. Westrich setzt den furiosen Saisonstart fort und hat nun schon sieben Siege auf dem Konto.

Für den TuS Kruckel 1910 II sprangen in den letzten fünf Spielen nur zwei Punkte heraus. Kommende Woche tritt Kruckel bei der Zweitvertretung des Grün-Weiß Kley an (Sonntag, 13:00 Uhr), parallel genießt der SV Westrich III Heimrecht gegen den TuS Eichlinghofen 1890/1980 IV.

Dieser Text wurde automatisch erstellt.
Feedback geben