Kreisliga C3 Dortmund: VFR Kirchlinde 1919 IV – SF Brackel 61 IV (Sonntag, 17:00 Uhr)

VFR Kirchlinde IV erwartet Brackel 61

Brackel 61 will mit dem Rückenwind von zwei Siegen in Folge beim VFR Kirchlinde IV punkten. Zuletzt musste sich der VFR IV geschlagen geben, als man gegen den FC Dortmund `18 II die fünfte Saisonniederlage kassierte. Die SFB61 müssen sich nach dem souveränen Sieg im letzten Spiel nicht verstecken.

Kreisliga C3 Dortmund

13.09.2019, 17:25 Uhr / Lesedauer: 1 min

Zu mehr als Platz 16 reicht die Bilanz der Heimmannschaft derzeit nicht. Mit 58 Toren fing sich der VFR Kirchlinde IV die meisten Gegentore der Kreisliga C3 Dortmund ein.

Mit elf Punkten aus fünf Partien sind die SF Brackel 61 IV noch ungeschlagen und rangieren derzeit auf dem fünften Tabellenplatz. Die Hintermannschaft des VFR IV ist gewarnt, im Schnitt trifft die Offensivabteilung der SFB61 mehr als viermal pro Spiel ins Schwarze. Der VFR Kirchlinde 1919 IV geht eindeutig als Außenseiter in die Partie. Im Verlauf der Saison holte der VFR Kirchlinde IV nämlich insgesamt elf Zähler weniger als die SF Brackel 61 IV.

Dieser Text wurde automatisch erstellt.
Feedback geben