Kreisliga C4 - Dortmund: BV Brambauer 13/45 e.V. III – BW Alstedde III, 5:2 (4:1)

Klarer Erfolg über BW Alstedde III

Für BW Alstedde III gab es in der Auswärtspartie gegen BV Brambauer 13/45 e.V. III nichts zu holen. BW Alstedde III verlor mit 2:5. Eine Begegnung auf Augenhöhe? Mitnichten! Im Duell zweier vermeintlich ebenbürtiger Teams holte BV Brambauer 13/45 e.V. III den maximalen Ertrag.

Kreisliga C4 Dortmund

30.08.2019, 17:09 Uhr / Lesedauer: 1 min

Nach nur 23 Minuten verließ Hüseyin Özkan von BW Alstedde III das Feld, Lemuel Giglio kam in die Partie. In der 25. Minute wechselte BV Brambauer 13/45 e.V. III Burak Basar für Bilal Altuntas ein, einen nominellen Verteidiger für einen anderen. Der Gastgeber nahm in der 32. Minute einen Wechsel zweier etatmäßiger Verteidiger vor, als Baris Izmirli für Erkan Berber vom Platz ging. Mit einer deutlichen Führung von BV Brambauer 13/45 e.V. III ging es in die Halbzeitpause. Am Ende blickte BV Brambauer 13/45 e.V. III auf einen klaren 5:2-Heimerfolg über BW Alstedde III.

Das Resultat wirkte sich positiv auf die Tabellenposition von BV Brambauer 13/45 e.V. III aus und brachte eine Verbesserung auf Platz vier ein.

Auch wenn die Saison noch jung ist: Der Blick auf die Tabelle ist für den Gast wenig erfreulich. Nach der Niederlage rangiert BW Alstedde III nur noch auf Platz zehn. BV Brambauer 13/45 e.V. III muss am Sonntag auswärts bei FV Scharnhorst 2 ran. Für BW Alstedde III geht es in zwei Wochen weiter, wenn man am 01.09.2019 bei der Reserve von RW Balikesirspor gastiert.

Dieser Text wurde automatisch erstellt.
Feedback geben

Lesen Sie jetzt