Kreisliga C4 - Dortmund: Türkspor Dortmund 2000 e.V. II – FC Fortuna, 2:1 (1:1)

Fenske macht den Unterschied

Die Zweitvertretung von Türkspor Dortmund 2000 e.V. fügte FC Fortuna am Sonntag die erste Saisonniederlage zu und gewann mit 2:1. Vor dem Match war man von einer Begegnung zweier ebenbürtiger Mannschaften ausgegangen. Nach 90 Minuten hatte schließlich Türkspor Dortmund 2000 e.V. II die Nase vorn.

Kreisliga C4 Dortmund

30.08.2019, 17:09 Uhr / Lesedauer: 1 min

Pierre Koczubik brachte das Heimteam in der neunten Spielminute in Führung. Jan-Philipp Gierasimiuk nutzte die Chance für FC Fortuna und beförderte in der 37. Minute das Leder zum 1:1 ins Netz. Zum Seitenwechsel hatte keine Mannschaft die Oberhand gewonnen. Unentschieden lautete der Zwischenstand. Das 2:1 von Türkspor Dortmund 2000 e.V. II durfte Filip Fenske bejubeln (63.). Als Schiedsrichter Rainer Brischke (Dortmund) die Begegnung beim Stand von 2:1 letztlich abpfiff, hatte Türkspor Dortmund 2000 e.V. II die drei Zähler unter Dach und Fach.

Der geringen Aussagekraft der aktuellen Tabelle zum Trotz steht Türkspor Dortmund 2000 e.V. II nach diesem Erfolg auf Platz zwei. Türkspor Dortmund 2000 e.V. II ist mit sechs Punkten aus zwei Partien gut in die Saison gestartet.

Durch diese Niederlage fiel FC Fortuna in der Tabelle auf Platz fünf zurück. Türkspor Dortmund 2000 e.V. II gastiert kommenden Sonntag (13:00 Uhr) bei der Reserve von SG Alemannia Scharnhorst. In zwei Wochen trifft FC Fortuna auf den nächsten Prüfstein, wenn man am 01.09.2019 bei BV Brambauer 13/45 e.V. III antritt.

Dieser Text wurde automatisch erstellt.
Feedback geben

Lesen Sie jetzt