Kreisliga C4 Dortmund: Türkspor Dortmund 2000 II – DJK RW Obereving (Sonntag, 12:30 Uhr)

TSD 2000 will Erfolgsserie ausbauen

RW Obereving trifft am Sonntag mit der Zweitvertretung des TSD 2000 auf einen formstarken Gegner. Am Sonntag wies der Türkspor Dortmund 2000 II RW Balikesirspor II mit 2:1 in die Schranken. Letzte Woche siegte die DJK RW Obereving gegen den TuS Deusen III mit 5:3. Damit liegt Obereving mit 13 Punkten jetzt im Tabellenmittelfeld.

Kreisliga C4 Dortmund

01.11.2019, 12:56 Uhr / Lesedauer: 1 min

Angesichts der guten Heimstatistik (3-0-0) dürfte der TSD 2000 selbstbewusst antreten. Mit 24 Punkten steht die Heimmannschaft auf dem Platz an der Sonne. Mit beeindruckenden 57 Treffern stellt der Türkspor Dortmund 2000 II den besten Angriff der Kreisliga C4 Dortmund. Nur einmal gab sich der Türkspor Dortmund 2000 II bisher geschlagen. Der TSD 2000 tritt mit einer positiven Bilanz von zwölf Punkten aus den letzten fünf Spielen an.

RW Obereving holte auswärts bisher nur sechs Zähler. Mit Blick auf die Kartenbilanz der Gäste ist eine Mannschaft zu Gast, die eine härtere Gangart bevorzugt. Nach neun ausgetragenen Partien ist das Abschneiden von Obereving insgesamt durchschnittlich: vier Siege, ein Unentschieden und vier Niederlagen.

Besonderes Augenmerk sollte die DJK RW Obereving auf die Offensive des Türkspor Dortmund 2000 II legen, die im Schnitt über sechsmal pro Match ein Tor erzielt.

Formstärke und Tabellenposition sprechen für den TSD 2000. RW Obereving bleibt die Rolle des Herausforderers.

Dieser Text wurde automatisch erstellt.
Feedback geben

Lesen Sie jetzt
Ruhr Nachrichten Hallenfußball-Stadtmeisterschaft

Friers, Hassani, Risse, Faust, Thormann: Die Stimmen zur Auslosung der Stadtmeisterschaft