Kreisliga C5 Dortmund: BV Viktoria Kirchderne IV – TuS Kruckel III (Sonntag, 14:30 Uhr)

Viktoria Kirchderne hat Luft nach oben

Am kommenden Sonntag um 14:30 Uhr trifft der BV Viktoria Kirchderne IV auf den TuS Kruckel III. Bei Sölderholz III gab es für Viktoria Kirchderne am letzten Spieltag nichts zu holen. Am Ende stand eine 5:9-Niederlage. Kruckel III zog gegen Körne 83 III am letzten Spieltag mit 2:4 den Kürzeren.

Kreisliga C5 Dortmund

15.11.2019, 15:25 Uhr / Lesedauer: 1 min

Der BV Viktoria Kirchderne IV bekleidet mit 13 Zählern Tabellenposition zehn. 42:58 – das Torverhältnis der Heimmannschaft spricht eine mehr als deutliche Sprache. Vier Siege und ein Remis stehen sieben Pleiten in der Bilanz von Viktoria Kirchderne gegenüber. In den jüngsten fünf Auftritten brachte der BV Viktoria Kirchderne IV nur einen Sieg zustande.

Mit 20 Zählern aus 13 Spielen steht der TuS Kruckel III momentan im Mittelfeld der Tabelle. Der Gast förderte aus den bisherigen Spielen sechs Siege, zwei Remis und fünf Pleiten zutage.

Die Hintermannschaft von Viktoria Kirchderne ist gewarnt, im Schnitt trifft die Offensivabteilung von Kruckel III mehr als dreimal pro Spiel ins Schwarze. Viele Auswärtsauftritte des TuS Kruckel III waren bislang von Erfolg gekrönt – gute Voraussetzungen für das Match beim BV Viktoria Kirchderne IV. Eine lasche Gangart konnte man Kruckel III in der bisherigen Saison nicht attestieren. 28 Gelbe Karten belegen, dass der TuS Kruckel III nicht gerade zimperlich zur Tat schritt.

Formstärke und Tabellenposition sprechen für Kruckel III. Viktoria Kirchderne bleibt die Rolle des Herausforderers.

Dieser Text wurde automatisch erstellt.
Feedback geben

Lesen Sie jetzt
Ruhr Nachrichten Hallenfußball-Stadtmeisterschaft der Frauen
Mit Video und Bildern: Purer Jubel bei der DJK Eintracht Dorstfeld - Alle Spiele, alle Stimmen