Kreisliga C5 Dortmund: FC Merkur 07 II – TuS Kruckel III (Sonntag, 13:00 Uhr)

Die Zahlen sprechen für Kruckel III

Am Sonntag trifft die Zweitvertretung von Merkur 07 auf Kruckel III. Anstoß ist um 13:00 Uhr. Zuletzt kassierte der FCM07 II eine Niederlage gegen den BV Viktoria Kirchderne IV – die vierte Saisonpleite. Der TuS K siegte im letzten Spiel gegen den FC BSG DSW21/DEW21 mit 5:2 und liegt mit elf Punkten im Mittelfeld der Tabelle.

Kreisliga C5 Dortmund

04.10.2019, 13:26 Uhr / Lesedauer: 1 min

Fahrt hat der FC Merkur 07 II vor heimischer Kulisse noch nicht aufgenommen. Die Bilanz lautet vier Punkte aus drei Begegnungen. Wo beim Heimteam der Schuh drückt, ist offensichtlich: Die elf erzielten Treffer sind Ausdruck mangelnder Durchschlagskraft.

Auf fremden Plätzen läuft es für den TuS Kruckel III bis dato bescheiden – die Ausbeute beschränkt sich auf magere vier Zähler. Die Saison der Gäste verläuft bisher durchschnittlich: Insgesamt hat Kruckel III drei Siege, zwei Unentschieden und drei Niederlagen verbucht.

Vor allem die Offensivabteilung des TuS K muss Merkur 07 II in den Griff kriegen. Im Schnitt trifft der Gegner mehr als zweimal pro Spiel. Der tabellarische Abstand ist gering, beide Mannschaften trennen nur vier Zähler. Der FC Merkur 07 II ist das fairste Team der Liga, das bisher nur sieben Gelbe Karten kassierte. Gegner TuS Kruckel III sammelte dagegen die meisten Punkte für Unsportlichkeiten mit 17-mal Gelb und zwei Roten Karten. Der TuS Kruckel III wie auch Merkur 07 II haben in letzter Zeit wenig geglänzt, sodass beide aus den letzten fünf Partien jeweils nur einmal als Sieger vom Feld gingen. Mit Kruckel III trifft der FCM07 II auf einen Gegner, der nicht im Vorbeigehen zu schlagen ist.

Dieser Text wurde automatisch erstellt.
Feedback geben

Lesen Sie jetzt