Kreisliga C5 Dortmund: KF Sharri Dortmund II – FC Merkur 07 II (Sonntag, 13:00 Uhr)

KF Sharri II will weiter Boden gutmachen

Am Sonntag bekommt es die Zweitvertretung der FC Merkur 07 mit der Reserve der KF Sharri zu tun, einem Kontrahenten, der den Erfolg zuletzt gepachtet hatte. Während Sharri II nach dem 6:3 über den FC BSG DSW21/DEW21 mit breiter Brust antritt, musste sich Merkur 07 II zuletzt mit 0:4 geschlagen geben.

Kreisliga C5 Dortmund

11.10.2019, 13:25 Uhr / Lesedauer: 1 min

Aufgrund der eigenen Heimstärke (2-1-0) wird der KF Sharri Dortmund II diesem Spiel mit entsprechendem Selbstbewusstsein entgegensehen. Das Heimteam bekleidet mit 13 Zählern Tabellenposition sieben. Zwei Niederlagen trüben die Bilanz des KF Sharri II mit ansonsten vier Siegen und einem Remis. Mit vier Siegen und einem Unentschieden zeigte sich Sharri II in den letzten fünf Spielen von der starken Seite.

Die Auswärtsbilanz von Merkur II ist mit drei Punkten noch ausbaufähig. Mit sieben gesammelten Zählern haben die Gäste den 13. Platz im Klassement inne. Wo beim FC Merkur 07 II der Schuh drückt, ist offensichtlich: Die elf erzielten Treffer sind Ausdruck mangelnder Durchschlagskraft. Bisher verbuchte Merkur 07 II zweimal einen dreifachen Punktgewinn. Demgegenüber stehen ein Unentschieden und fünf Niederlagen. Die Form der letzten fünf Spiele ließ zu wünschen übrig, sodass Merkur II in dieser Zeit nur einmal gewann.

Die Offensive des KF Sharri Dortmund II kommt torhungrig daher. Über 4,71 Treffer pro Match markiert der KF Sharri II im Schnitt.

Der FC Merkur 07 II ist der Underdog im Aufeinandertreffen mit Sharri II, hat der formstarke Gegner doch in der Tabelle die Nase vorn.

Dieser Text wurde automatisch erstellt.
Feedback geben

Lesen Sie jetzt