Kreisliga C5 Dortmund: Rot-Weiß Barop IV – FC BSG DSW21/DEW21, 3:1 (2:0)

Erfolgsserie von RW Barop IV setzt sich gegen FC BSG DSW21/DEW21 fort

Das Auswärtsspiel brachte für den FC BSG DSW21/DEW21 keinen einzigen Punkt – RW Barop IV gewann die Partie mit 3:1. An den Kräfteverhältnissen kamen am Ende keine Zweifel auf. Rot-Weiß Barop IV löste die Pflichtaufgabe mit Bravour.

Kreisliga C5 Dortmund

10.11.2019, 17:24 Uhr / Lesedauer: 1 min

Julian Springorum brachte den Ball zum 1:0 zugunsten der Heimmannschaft über die Linie (28.). Andreas Wirth versenkte die Kugel zum 2:0 für RW Barop IV (39.) Mit der Führung für Rot-Weiß Barop IV ging es in die Kabine. RW Barop IV konnte mit dem ersten Durchgang sehr zufrieden sein. Trotzdem gab es Veränderungen bei Rot-Weiß Barop IV. Nicholas Deters ersetzte Frederik Solak, der nun schon vorzeitig Feierabend machte. In der 55. Minute wechselte RW Barop IV Simon Muszkiewicz für Jonas Heidemann ein, einen nominellen Verteidiger für einen anderen. Das 1:2 des FC BSG DSW21/DEW21 bejubelte David Baukrowitz (76.). Kurz vor Ultimo war noch Heidemann zur Stelle und zeichnete für das dritte Tor von Rot-Weiß Barop IV verantwortlich (81.). Insgesamt reklamierte RW Barop IV gegen den FC BSG DSW21/DEW21 einen ungefährdeten Heimerfolg für sich.

Mit dem souveränen Sieg gegen den FC BSG DSW21/DEW21 festigte Rot-Weiß Barop IV die zweite Tabellenposition. Nur zweimal gab sich Rot-Weiß Barop IV bisher geschlagen.

Der FC BSG DSW21/DEW21 holte auswärts bisher nur sechs Zähler. Die Abwehrprobleme des Gasts bleiben akut, sodass der FC BSG DSW21/DEW21 weiter in der unteren Tabellenregion herumkrebst. Die Ursache für das bis dato schwache Abschneiden des FC BSG DSW21/DEW21 liegt insbesondere in der löchrigen Abwehr, die sich bereits 63 Gegentreffer fing.

In Fahrt ist der FC BSG DSW21/DEW21 aktuell beileibe nicht, was eine Bilanz von vier sieglosen Spielen am Stück zweifelsfrei belegt. Bei RW Barop IV dagegen läuft es mit momentan 33 Zählern wie am Schnürchen.

Rot-Weiß Barop IV tritt am kommenden Sonntag bei der Zweitvertretung des FC Merkur 07 an, der FC BSG DSW21/DEW21 empfängt am selben Tag die SF Sölderholz III.

Dieser Text wurde automatisch erstellt.
Feedback geben

Lesen Sie jetzt