Kreisliga C5 Dortmund: SV Körne 83 III – SF Sölderholz III (Sonntag, 15:00 Uhr)

Körne 83 III muss punkten

Körne 83 III will im Spiel gegen Sölderholz III nach drei Spielen ohne Sieg den Abwärtstrend endlich stoppen. Gegen die Zweitvertretung des SuS Hörde war für den SV Körne III im letzten Spiel nur ein Unentschieden drin. Zuletzt mussten sich die SF Sölderholz III geschlagen geben, als man gegen den TuS Neuasseln II die sechste Saisonniederlage kassierte.

Kreisliga C5 Dortmund

25.10.2019, 15:26 Uhr / Lesedauer: 1 min

Daheim hat der SV Körne 83 III die Form noch nicht gefunden: Die drei Punkte aus vier Partien sind eine verbesserungswürdige Bilanz.

Auf fremden Plätzen läuft es für Sölderholz III bis dato bescheiden – die Ausbeute beschränkt sich auf einen mageren Zähler. Die Ursache für das bis dato enttäuschende Abschneiden der Gäste liegt insbesondere in der löchrigen Abwehr, die sich bereits 46 Gegentreffer fing.

Ins Straucheln könnte die Defensive von Körne 83 III geraten. Die Offensive der SF Sölderholz III trifft im Schnitt mehr als zweimal pro Match. Mit zehn Punkten belegt Sölderholz III den zwölften Tabellenplatz. Damit ist man dem SV Körne III ganz dicht auf den Fersen, denn die Heimmannschaft hat mit elf Punkten nur einen Zähler mehr auf dem Konto und steht auf dem zehnten Platz. Beide Teams fuhren in dieser Saison bisher drei Siege ein. Der SV Körne 83 III wie auch die SF Sölderholz III haben in letzter Zeit wenig geglänzt, sodass beide aus den letzten fünf Partien jeweils nur einmal als Sieger vom Feld gingen.

Beide Mannschaften dürften sich die gleichen Siegchancen ausrechnen. Im Tableau liegen die Kontrahenten in jedem Fall dicht beieinander.

Dieser Text wurde automatisch erstellt.
Feedback geben

Lesen Sie jetzt