Kreisliga C6 Dortmund: Lüner SV IV – BV Lünen 05 III (Sonntag, 13:00 Uhr)

Lünen will Trend fortsetzen

Die Lüner Löwen müssen mit einer schwarzen Serie von drei Niederlagen im Gepäck auch Liga-Schwergewicht BV Lünen 05 III empfangen. Am letzten Spieltag kassierte der LSV die fünfte Saisonniederlage gegen die SF Brackel 61 III. Zuletzt kam der BV05 zu einem 3:2-Erfolg über den SV Preußen 07 Lünen II.

Kreisliga C6 Dortmund

27.09.2019, 13:25 Uhr / Lesedauer: 1 min

Die Heimbilanz des Lüner SV IV ist ausbaufähig. Aus drei Heimspielen wurden nur drei Punkte geholt. Die Defensive des Gastgebers muss bis dato zu viele Gegentreffer verschmerzen – bereits 30-mal war dies der Fall.

Der BV Lünen 05 III wartet mit einer Bilanz von insgesamt fünf Erfolgen, einem Unentschieden sowie einer Pleite auf. Von der Offensive der Gäste geht immense Gefahr aus. Mehr als dreimal pro Partie befördert der Angriff den Ball im Schnitt über die Linie. Ob das Spiel so eindeutig endet, wie die Tabelle vermuten lässt? Die Lüner Löwen schaffen es mit sechs Zählern derzeit nur auf Platz zwölf, während Lünen zehn Punkte mehr vorweist und damit den zweiten Rang einnimmt. Die letzten drei Spiele alle verloren: Der LSV braucht unbedingt wieder ein Erfolgserlebnis. Ob das gegen den BV05 gelingt, ist zu bezweifeln, siegte der BV Lünen 05 III immerhin dreimal in den letzten fünf Spielen. Der Lüner SV IV steht vor einer schweren Aufgabe, schließlich lief die bisherige Saison von Lünen bedeutend besser als die der Lüner Löwen.

Dieser Text wurde automatisch erstellt.
Feedback geben

Lesen Sie jetzt