Kreisliga C6 Dortmund: MSV Dortmund – SV Preußen 07 Lünen II (Sonntag, 14:30 Uhr)

MSV Dortmund trifft auf SV Preußen 07 II

Mit dem MSV Dortmund spielt die Reserve des SV Preußen 07 am Sonntag gegen ein formstarkes Team. Ist der Gast auf die Überflieger vorbereitet? Der MSV Dortmund gewann das letzte Spiel gegen die SG Gahmen 24/74 II mit 3:2 und liegt mit 25 Punkten weit oben in der Tabelle. Am vergangenen Spieltag verlor Preußen 07 II gegen den BSV Schüren III und steckte damit die sechste Niederlage in dieser Saison ein.

Kreisliga C6 Dortmund

01.11.2019, 14:55 Uhr / Lesedauer: 1 min

Die Gastgeber können die nächste Aufgabe optimistisch angehen: Auf eigenem Platz wusste man bislang zu überzeugen (4-1-0). Wer den MSV Dortmund als Gegner hat, kann sich auf eine harte Partie einstellen. Schon 22 Gelbe Karten kassierte die Mannschaft in dieser Saison. Die Angriffsreihe des MSV Dortmund lehrte ihre Gegner in aller Regelmäßigkeit das Fürchten, was die 36 geschossenen Tore eindrucksvoll unter Beweis stellen. Der MSV Dortmund weist bisher insgesamt acht Erfolge, ein Unentschieden sowie eine Pleite vor. 13 Zähler aus den letzten fünf Begegnungen stellen eine vernünftige Ausbeute für den MSV Dortmund dar.

Der SV Preußen 07 Lünen II holte auswärts bisher nur drei Zähler.

Ins Straucheln könnte die Defensive des SV Preußen 07 II geraten. Die Offensive des MSV Dortmund trifft im Schnitt mehr als dreimal pro Match. Ob das Spiel so eindeutig endet, wie die Tabelle vermuten lässt? Preußen 07 II schafft es mit neun Zählern derzeit nur auf Platz elf, während der MSV Dortmund 16 Punkte mehr vorweist und damit den dritten Rang einnimmt.

Gegen den MSV Dortmund erwartet den SV Preußen 07 Lünen II eine hohe Hürde.

Dieser Text wurde automatisch erstellt.
Feedback geben

Lesen Sie jetzt