Kreisliga C6 Dortmund: ÖSG Viktoria 08 Dortmund III – SV Körne 83 IV (Sonntag, 12:30 Uhr)

Körne 83 IV weiter auf der Erfolgsspur?

Körne 83 IV will mit dem Rückenwind von drei Siegen in Folge bei der ÖSG Viktoria 08 punkten. Zuletzt spielte die ÖSG Viktoria unentschieden – 3:3 gegen den BV Teutonia Lanstrop. Zuletzt kam der SV Körne 83 IV zu einem 6:1-Erfolg über den SuS Derne 19 III.

Kreisliga C6 Dortmund

08.11.2019, 12:56 Uhr / Lesedauer: 1 min

Fahrt hat die ÖSG Viktoria 08 Dortmund III vor heimischer Kulisse noch nicht aufgenommen. Die Bilanz lautet sechs Punkte aus fünf Begegnungen. Mit 13 Zählern aus elf Spielen steht das Heimteam momentan im Mittelfeld der Tabelle. Der aktuelle Ertrag der ÖSG Viktoria 08 zusammengefasst: viermal die Maximalausbeute, ein Unentschieden und sechs Niederlagen. Die ÖSG Viktoria ist im Fahrwasser und holte aus den jüngsten fünf Matches sieben Punkte.

Auch nach fünf Auswärtsspielen ist Körne 83 IV weiterhin ohne Niederlage. Die ÖSG Viktoria 08 Dortmund III ist also gewarnt. Der SV Körne 83 IV rangiert mit 20 Zählern auf dem vierten Platz des Tableaus. Dreimal gingen die Gäste bislang komplett leer aus. Hingegen wurde sechsmal aus den Begegnungen der Saison der maximale Ertrag mitgenommen. Hinzu kommen zwei Punkteteilungen. Die passable Form von Körne 83 IV belegen zehn Zähler aus den letzten fünf Begegnungen.

Durchschlagskräftig präsentiert sich beim SV Körne 83 IV die Offensivabteilung, die im Schnitt mehr als zweimal pro Spiel zulangt. Der Offensivhunger der ÖSG Viktoria 08 ist gewaltig. Mehr als 2,55 geschossene Tore pro Spiel belegen das eindrucksvoll.

Formal ist die ÖSG Viktoria 08 Dortmund III im Spiel gegen Körne 83 IV nicht der Favorit. Dennoch rechnet sich die ÖSG Viktoria Chancen auf den einen oder anderen Punkt aus.

Dieser Text wurde automatisch erstellt.
Feedback geben

Lesen Sie jetzt