Kreisliga C6 Dortmund: SF Brackel 61 III – VFB Lünen III, 3:1 (2:0)

Brackel 61 III siegt gegen VFB Lünen III

Nichts zu holen gab es für den VFB Lünen III bei den SF Brackel 61 III. Die Gastgeber erfreuten seine Fans mit einem 3:1. Als Favorit rein – als Sieger raus. Brackel 61 III hat alle Erwartungen erfüllt.

Kreisliga C6 Dortmund

03.11.2019, 17:26 Uhr / Lesedauer: 2 min

Gleich zu Spielbeginn sorgte Mustafa Irmak mit seinem Treffer für eine frühe Führung der SF Brackel 61 III (5.). In der 28. Minute verwandelte Robert Peters einen Elfmeter zum 2:0 für Brackel 61 III. Mit der Führung für die SF Brackel 61 III ging es in die Kabine. Der VFB Lünen III wechselte einen nominellen Verteidiger für einen anderen: Marius Knößl kam für Hussein Hisso (57.). Der Gast tauschte zwei etatmäßige Verteidiger: Ahmed Hasso ersetzte Mahmoud Alosman (60.). Saman Khider Rasho Rasho beförderte das Leder zum 1:2 des VFB Lünen III in die Maschen (62.). Maximilian Pitz erhöhte den Vorsprung von Brackel 61 III nach 73 Minuten auf 3:1. Insgesamt reklamierten die SF Brackel 61 III gegen den VFB Lünen III einen ungefährdeten Heimerfolg für sich.

Durch die drei Punkte verbesserte sich Brackel 61 III im Tableau auf die sechste Position. Die bisherige Spielzeit der SF Brackel 61 III ist weiter von Erfolg gekrönt. Brackel 61 III verbuchte insgesamt sechs Siege und ein Remis und musste erst vier Niederlagen hinnehmen.

Der VFB Lünen III muss sich ohne Zweifel um die eigene Abwehr kümmern. Im Schnitt kassierte das Team mehr als 3 Gegentreffer pro Spiel. Der VFB Lünen III holte auswärts bisher nur sechs Zähler. Wann findet der VFB Lünen III die Lösung für die Abwehrmisere? Im Spiel gegen die SF Brackel 61 III setzte es eine neuerliche Pleite, womit man im Klassement weiter abrutschte. Insbesondere an vorderster Front kommt der VFB Lünen III nicht zur Entfaltung, sodass nur 17 erzielte Treffer auf das Konto des VFB Lünen III gehen. In dieser Saison sammelte der VFB Lünen III bisher zwei Siege und kassierte neun Niederlagen. Die Form der letzten fünf Spiele ließ zu wünschen übrig, sodass der VFB Lünen III in dieser Zeit nur einmal gewann.

Vor heimischem Publikum trifft Brackel 61 III am nächsten Sonntag auf Derne 19 III, während der VFB Lünen III am selben Tag den BSV Schüren III in Empfang nimmt.

Dieser Text wurde automatisch erstellt.
Feedback geben

Lesen Sie jetzt