Kreisliga C6 Dortmund: SuS Derne19 III – BV Lünen 05 III, 2:6 (1:3)

Derne19 III bleibt Schlusslicht bei Gegentoren in der Kreisliga C6 Dortmund

Der SuS Derne19 III setzte sich in den bislang absolvierten Saisonspielen nicht durch und kassierte mit dem 2:6 gegen den BV Lünen 05 III die vierte Niederlage. In der Zeit bis zur Pause fiel kein weiteres Tor, es blieb bei der Führung für die Geister. Als Referee Gerd Schäfer (Dortmund) die Begegnung schließlich abpfiff, war Derne19 III vor heimischer Kulisse mit 2:6 geschlagen.

Kreisliga C6 Dortmund

01.09.2019, 17:26 Uhr / Lesedauer: 1 min

Die Abwehrprobleme der Heimmannschaft bleiben akut, sodass man weiter in der unteren Tabellenregion herumkrebst. 7:20 – das Torverhältnis des SuS D19 III spricht eine mehr als deutliche Sprache. Einen klassischen Fehlstart legte der SuS Derne19 III hin. Vier Niederlagen in Serie stehen für die Mannschaft zu Buche.

Der BV05 sprang mit diesem Erfolg auf den zweiten Platz. Der Gast ist mit zehn Punkten aus vier Partien gut in die Saison gestartet. Nächster Prüfstein für Derne19 III ist auf gegnerischer Anlage Husen Kurl III (Sonntag, 15:15 Uhr). Der BV Lünen 05 III misst sich am gleichen Tag mit der ÖSG Viktoria 08 Dortmund III.

Dieser Text wurde automatisch erstellt.
Feedback geben

Lesen Sie jetzt