Kreisliga C6 Dortmund: Türkspor Dortmund 2000 III – SuS Derne 19 III (Sonntag, 11:00 Uhr)

Bei Türkspor 2000 III wachsen für Derne 19 III die Bäume in die Höhe

Derne 19 III steht beim Türkspor 2000 III eine schwere Aufgabe bevor. Zuletzt kam der TSD 2000 III zu einem 4:2-Erfolg über den SV Körne 83 IV. Der SuS Derne 19 III erntete am letzten Spieltag nichts und ging mit 1:6 als Verlierer im Duell mit dem MSV Dortmund hervor.

Kreisliga C6 Dortmund

18.10.2019, 11:25 Uhr / Lesedauer: 1 min

Der Türkspor Dortmund 2000 III hat 13 Zähler auf dem Konto und steht auf Rang sechs. Wer den Gastgeber als Gegner hat, kann sich auf eine harte Partie einstellen. Schon 17 Gelbe Karten kassierte die Mannschaft in dieser Saison. Die Saison des Türkspor 2000 III verläuft bisher durchschnittlich: Insgesamt hat der TSD 2000 III vier Siege, ein Unentschieden und drei Niederlagen verbucht. Zuletzt lief es recht ordentlich für den Türkspor Dortmund 2000 III – sieben Zähler aus den letzten fünf Partien lautet der Ertrag.

Neben dem Schlusslicht gibt es nur noch ein weiteres Team, das in der Liga ohne Punkte in der Tabelle dasteht. Die Durchlässigkeit im Abwehrspiel des Gasts ist deutlich zu hoch. 44 Gegentreffer – kein Team der Kreisliga C6 Dortmund fing sich bislang mehr Tore ein. Acht Partien, acht Niederlagen. Die Bilanz des SuS Derne 19 III spricht eine mehr als deutliche Sprache.

Gewarnt sollte vor allem die Hintermannschaft von Derne 19 III sein: Der Türkspor 2000 III versenkt pro Spiel im Schnitt mehr als dreimal das Leder im gegnerischen Netz.

Der SuS Derne 19 III muss einen Gala-Tag erwischen, um gegen den TSD 2000 III etwas auszurichten. Angesichts der gegnerischen Formstärke und der Tabellenposition ist Derne 19 III lediglich der Herausforderer.

Dieser Text wurde automatisch erstellt.
Feedback geben

Lesen Sie jetzt
Ruhr Nachrichten Hallenfußball-Stadtmeisterschaft

Friers, Hassani, Risse, Faust, Thormann: Die Stimmen zur Auslosung der Stadtmeisterschaft