Kreisliga C7 Dortmund: ÖSG Viktoria 08 Dortmund II – VfL Schwerte III, 1:2 (1:2)

VfL Schwerte III siegt bei ÖSG Viktoria 08 II

Die Differenz von einem Treffer brachte dem VfL Schwerte III gegen die Zweitvertretung der ÖSG Viktoria 08 Dortmund den Dreier. Das Match endete mit 2:1. Einen packenden Auftritt legte der VfL Schwerte III dabei jedoch nicht hin.

Kreisliga C7 Dortmund

10.11.2019, 18:54 Uhr / Lesedauer: 1 min

Auf die vermeintliche Siegerstraße brachte Julian-Stefan Kiszka sein Team in der 16. Minute. Die passende Antwort hatte Halil Günes parat, als er in der 19. Minute zum Ausgleich traf. Die ÖSG Viktoria 08 II stellte in der 41. Minute personell um: Elmar Rautenberg ersetzte Dominik John und damit ein nomineller Verteidiger den anderen. Die Gastgeber tauschten zwei etatmäßige Verteidiger: Christian Fricke ersetzte Marvin Schad (44.). Vor dem Seitenwechsel sorgte Selcuk Aktas mit seinem Treffer für eine kalte Dusche für die ÖSG Viktoria II. Der VfL Schwerte III hatte zur Pause eine knappe Führung auf dem Zettel stehen. In der Halbzeit nahmen die Gäste gleich zwei Wechsel vor. Fortan standen Ibrahim Kantar und Fatih Kaplan für Erhan Yetim und Günes auf dem Platz. Obwohl dem VfL Schwerte III nach erfolgreicher erster Hälfte keine weiteren Tore gelangen, schaffte es die ÖSG Viktoria 08 Dortmund II zugleich nicht, die Partie zu drehen. Sie endete mit dem Halbzeitstand von 2:1.

Mit 15 Punkten auf der Habenseite steht die ÖSG Viktoria 08 II derzeit auf dem neunten Rang. In dieser Saison sammelte die ÖSG Viktoria II bisher fünf Siege und kassierte acht Niederlagen. Die ÖSG Viktoria 08 Dortmund II ließ in den letzten fünf Spielen einiges vermissen und sicherte sich nur einmal die Maximalausbeute.

Der VfL Schwerte III holte auswärts bisher nur sechs Zähler. Der VfL Schwerte III machte durch den Erfolg Boden gut und rangiert nun auf dem siebten Platz. Sieben Siege und fünf Niederlagen schmücken die aktuelle Bilanz des VfL Schwerte III. Der VfL Schwerte III befindet sich auf Kurs und holte in den vergangenen fünf Spielen zwölf Punkte.

Am nächsten Sonntag reist die ÖSG Viktoria 08 II zum SuS Derne19 IV, zeitgleich empfängt der VfL Schwerte III die Reserve der DJK RW Obereving.

Dieser Text wurde automatisch erstellt.
Feedback geben

Lesen Sie jetzt