Kreisliga C7 Dortmund: TuS Neuasseln III – VfB Lünen IV, 4:2 (1:1)

Erneuter Triumph von Neuasseln III

Mit einer 2:4-Niederlage im Gepäck ging es für den VfB Lünen IV vom Auswärtsmatch beim TuS Neuasseln III in Richtung Heimat. Pflichtgemäß strich Neuasseln III gegen den VfB Lünen IV drei Zähler ein.

Kreisliga C7 Dortmund

28.10.2019, 11:53 Uhr / Lesedauer: 2 min

Auf die vermeintliche Siegerstraße brachte Batuhan Bolat sein Team in der achten Minute. Wer glaubte, der TuS Neuasseln III sei geschockt, irrte. Soufian Khamal machte unmittelbar nach dem Rückschlag den Ausgleich perfekt (14.). Beim VfB Lünen IV kam Seyithan Bolat für Arian Qazimi ins Spiel und sollte fortan für neue Impulse sorgen (17.). Weitere Tore gelangen bis zur Halbzeit keinem der Teams und so ging es mit einem unveränderten Stand in die Kabine. Seyithan Bolat machte in der 54. Minute das 2:1 des VfB Lünen IV perfekt. Den Freudenjubel des Gasts machte Viktor Hoffmann zunichte, als er kurz darauf den Ausgleich besorgte (56.). In der 56. Minute stellte Neuasseln III personell um: Per Doppelwechsel kamen Adriano Bianco und Mike Pfeiffer auf den Platz und ersetzten Hoffmann und Eduard Enns. Das 3:2 der Gastgeber bejubelte Bianco (60.). Der TuS Neuasseln III wechselte einen nominellen Verteidiger für einen anderen: Wladislav Poscheljuk kam für Ibrahim Taskaya (71.). Ehe der Abpfiff ertönte, war es Ali Ekin, der das 4:2 aus Sicht von Neuasseln III perfekt machte (88.). Letzten Endes ging der TuS Neuasseln III im Duell mit dem VfB Lünen IV als Sieger hervor.

Neuasseln III stabilisiert nach dem Erfolg über den VfB Lünen IV die eigene Position im Klassement. Die Offensivabteilung des TuS Neuasseln III funktioniert bislang zuverlässig wie ein Schweizer Uhrwerk und schlug bereits 78-mal zu. Neuasseln III bleibt weiterhin ohne Niederlage. Bisher hat der TuS Neuasseln III zehn Siege und ein Unentschieden auf dem Konto. Neuasseln III scheint einfach niemand stoppen zu können. Beeindruckende acht Siege in Serie stehen jetzt schon zu Buche.

Der VfB Lünen IV holte auswärts bisher nur sechs Zähler. Mit 18 Punkten auf der Habenseite steht der VfB Lünen IV derzeit auf dem sechsten Rang. Sechs Siege und fünf Niederlagen schmücken die aktuelle Bilanz des VfB Lünen IV. Die Lage des VfB Lünen IV bleibt angespannt. Gegen den TuS Neuasseln III musste man zum zweiten Mal in Folge die Punkte abgeben.

Am Sonntag muss Neuasseln III bei der Zweitvertretung des FC BSG DSW21/DEW21 ran, zeitgleich wird der VfB Lünen IV von der SG Alemannia Scharnhorst III in Empfang genommen.

Dieser Text wurde automatisch erstellt.
Feedback geben

Lesen Sie jetzt