Kreisliga D1 Unna-Hamm: TuS 46/68 Uentrop IV – Kamener SC III, 2:0 (1:0)

TuS 46/68 Uentrop IV springt auf Platz vier

TuS 46/68 Uentrop IV hat sich gegen Kamener SC III mit 2:0 durchgesetzt und sich damit den ersten Sieg in der neuen Saison gesichert. Vor dem Match war man von einer Begegnung zweier ebenbürtiger Mannschaften ausgegangen. Nach 90 Minuten hatte schließlich TuS 46/68 Uentrop IV die Nase vorn.

Kreisliga D1 Unna/Hamm

30.08.2019, 17:08 Uhr / Lesedauer: 1 min

Kurz vor dem Halbzeitpfiff schockte Fabian Lining Kamener SC III, als er das Führungstor für das Heimteam erzielte (43.). TuS 46/68 Uentrop IV führte zur Halbzeit knapp mit einem Tor Vorsprung. Kurz vor Ultimo war noch Daniel Schwabe zur Stelle und zeichnete für das zweite Tor von TuS 46/68 Uentrop IV verantwortlich (84.). Am Ende verbuchte TuS 46/68 Uentrop IV gegen Kamener SC III einen Sieg.

Der geringen Aussagekraft der aktuellen Tabelle zum Trotz steht TuS 46/68 Uentrop IV nach diesem Erfolg auf Platz vier.

Dem Blick auf die Tabelle sollte man zum jetzigen Saisonzeitpunkt nicht zu viel Bedeutung beimessen. Doch nach dieser Niederlage ist Kamener SC III auf Platz sechs abgerutscht. Weiter geht es für TuS 46/68 Uentrop IV am kommenden Sonntag daheim gegen SVE Heessen IV. Für Kamener SC III steht am gleichen Tag ein Duell mit der Reserve von Yunus Emre HSV an.

Dieser Text wurde automatisch erstellt.
Feedback geben