Kreisliga D1 Unna/Hamm: FC Hamm 2011 – DJK SV Eintracht Heessen IV, 0:2 (0:1)

Eintracht Heessen IV gut in Form

Die DJK SV Eintracht Heessen IV gewann das Sonntagsspiel gegen den FC Hamm 2011 mit 2:0. Pflichtgemäß strich Eintracht Heessen IV gegen FC Hamm drei Zähler ein.

Kreisliga D1 Unna/Hamm

13.10.2019, 17:56 Uhr / Lesedauer: 1 min

Für den Führungstreffer der DJK SV Eintracht Heessen IV zeichnete Arthur Focht verantwortlich (31.). Ein Tor auf Seiten des Gasts machte zur Pause den Unterschied zwischen den beiden Mannschaften aus. Salih Can Söylemez versenkte den Ball in der 56. Minute im Netz des FC Hamm 2011. Schließlich sprang für Eintracht Heessen IV gegen FC Hamm ein Dreier heraus.

Trotz der Niederlage belegt der FC Hamm 2011 weiterhin den achten Tabellenplatz. Insbesondere an vorderster Front kommt FC Hamm nicht zur Entfaltung, sodass nur 13 erzielte Treffer auf das Konto der Gastgeber gehen. Der FC Hamm 2011 verbuchte insgesamt drei Siege, ein Remis und fünf Niederlagen. Die Situation bei FC Hamm bleibt angespannt. Gegen die DJK SV Eintracht Heessen IV kassierte man bereits die zweite Niederlage in Serie.

Nachdem Eintracht Heessen IV hinten nichts anbrennen ließ und vorne Kaltschnäuzigkeit bewies, ist die DJK SV Eintracht Heessen IV weiter im Rennen um die vorderen Plätze. Offensiv sticht Eintracht Heessen IV in den bisherigen Spielen deutlich hervor, was an 31 geschossenen Treffern leicht abzulesen ist. Die DJK SV Eintracht Heessen IV sammelt weiterhin fleißig Erfolge, deren Zahl sich mittlerweile auf sieben summiert. In der Bilanz kommen noch ein Unentschieden und zwei Niederlagen dazu. Eintracht Heessen IV befindet sich auf Kurs und holte in den vergangenen fünf Spielen zehn Punkte.

Während der FC Hamm 2011 am nächsten Sonntag (17:00 Uhr) bei der SG Bockum-Hövel IV gastiert, duelliert sich die DJK SV Eintracht Heessen IV am gleichen Tag mit der Reserve der TV Germania Flierich-Lenningsen.

Dieser Text wurde automatisch erstellt.
Feedback geben