Kreisliga D1 Unna/Hamm: SVF Herringen III – 1. FC Pelkum II (Sonntag, 15:00 Uhr)

Wird Pelkum II der Favoritenstellung gerecht?

Will Herringen den schwachen Saisonstart hinter sich lassen, muss gegen die Zweitvertretung von Pelkum gewonnen werden. Zuletzt musste sich SVF geschlagen geben, als man gegen den VfK Nordbögge III die vierte Saisonniederlage kassierte. Der FCP II muss sich nach dem souveränen Sieg im letzten Spiel nicht verstecken.

Kreisliga D1 Unna/Hamm

06.09.2019, 15:26 Uhr / Lesedauer: 1 min

Neben SVF Herringen III gibt es nur noch ein weiteres Team, das in der Liga ohne Punkte in der Tabelle dasteht. Insbesondere an vorderster Front kommt Herringen nicht zur Entfaltung, sodass nur vier erzielte Treffer auf das Konto der Heimmannschaft gehen.

Der 1. FC Pelkum II rangiert mit sechs Zählern auf dem vierten Platz des Tableaus. In dieser Saison sammelte der FCP II bisher zwei Siege und kassierte zwei Niederlagen. Ins Straucheln könnte die Defensive von SVF geraten. Die Offensive des 1. FC Pelkum II trifft im Schnitt mehr als dreimal pro Match. Die Vorzeichen stehen zugunsten von Pelkum II. Das muss SVF Herringen III allerdings nicht unbedingt abschrecken.

Dieser Text wurde automatisch erstellt.
Feedback geben