Kreisliga D1 Unna/Hamm: SVF Herringen III – FC Hamm 2011 (Sonntag, 15:00 Uhr)

Hamm 2011 im Negativtrend

Der FC Hamm 2011 will bei SVF Herringen III die schwarze Serie von drei Niederlagen beenden. Am letzten Spieltag kassierte Herringen die fünfte Saisonniederlage gegen Yunus Emre HSV II. Auf heimischem Terrain blieb Hamm 2011 am vorigen Sonntag aufgrund der 1:2-Pleite gegen Germ. Fl.-Lenningsen II ohne Punkte.

Kreisliga D1 Unna/Hamm

20.09.2019, 15:25 Uhr / Lesedauer: 1 min

Die Durchlässigkeit im Abwehrspiel von SVF ist deutlich zu hoch. 24 Gegentreffer – kein Team der Kreisliga D1 Unna/Hamm fing sich bislang mehr Tore ein. Für das Schlusslicht muss der erste Saisonsieg her.

Im Sturm des FCH stimmt es ganz und gar nicht: Acht Treffer konnte er in dieser Saison erst erzielen. Ein Sieg und ein Remis stehen drei Pleiten in der Bilanz des Gasts gegenüber. Mit dem Gewinnen tat sich der FC Hamm 2011 zuletzt schwer. In drei Spielen wurde nicht ein Sieg davongetragen.

In der Fremde bleibt der große Erfolg weiterhin aus: Bisher holte Hamm 2011 auswärts nur einen Zähler. Der tabellarische Abstand ist gering, beide Mannschaften trennen nur vier Zähler. SVF Herringen III oder der FCH? Wer am Ende als Sieger dasteht, ist aufgrund des ähnlichen Leistungsvermögens kaum vorhersagbar.

Dieser Text wurde automatisch erstellt.
Feedback geben