Kreisliga D1 Unna/Hamm: Yunus Emre HSV II – SVF Herringen III (Sonntag, 13:00 Uhr)

Gelingt Yunus Emre II die Trendwende?

SVF Herringen III trifft am Sonntag (13:00 Uhr) auf die Reserve von Yunus Emre HSV. Am letzten Spieltag kassierte Yunus Emre II die vierte Saisonniederlage gegen Germ. Fl.-Lenningsen II. Herringen musste sich im vorigen Spiel dem 1. FC Pelkum II mit 0:8 beugen.

Kreisliga D1 Unna/Hamm

13.09.2019, 13:26 Uhr / Lesedauer: 1 min

Mangelnde Aggressivität scheint nicht das Problem von YEHSV zu sein, wie die Kartenbilanz (11-0-1) der vorangegangenen Spiele zeigt. Die Defensive des Gastgebers muss bis dato zu viele Gegentreffer verschmerzen – bereits 21-mal war dies der Fall. Nur einmal ging Yunus Emre HSV II in den vergangenen fünf Partien als Sieger vom Feld.

In der Verteidigung von SVF stimmt es ganz und gar nicht: 23 Gegentreffer musste sie in dieser Saison bereits hinnehmen. Fünf Partien, fünf Niederlagen. Die Bilanz des Tabellenletzten spricht eine mehr als deutliche Sprache.

Wenn Yunus Emre II den Platz betritt, fallen viele Tore. Nur landen die meisten im Kasten von YEHSV (21). Aber auch bei SVF Herringen III ist die Verteidigung anfällig für Gegentreffer (23). Weit auseinander liegen die beiden Mannschaften im Klassement nicht. Nur drei Punkte trennen die Teams voneinander. Welches Team am Ende die Nase vorn haben wird, ist angesichts eines vergleichbaren Potenzials schwer vorherzusagen.

Dieser Text wurde automatisch erstellt.
Feedback geben