Kreisliga D2 Unna/Hamm: SG Massen III – SV BR Billmerich II (Sonntag, 13:00 Uhr)

Gipfeltreffen der Kreisliga D2 Unna/Hamm

Die Zweitvertretung des SV BR Billmerich fordert im Topspiel die SG Massen III heraus. Massen III muss sich nach dem souveränen Sieg im letzten Spiel nicht verstecken. Hinter BR Billmerich II liegt ein erfolgsgekröntes letztes Spiel. Gegen den FC TuRa Bergkamen III verbuchte man einen 3:1-Erfolg. Nachdem im Hinspiel kein Sieger zwischen Billmerich II und der SG Massen III ermittelt wurde (1:1), hoffen nun beide Teams auf einen Sieg.

Kreisliga D2 Unna/Hamm

28.02.2020, 13:27 Uhr / Lesedauer: 1 min

Offensiv konnte Massen III in der Kreisliga D2 Unna/Hamm kaum jemand das Wasser reichen, was die 49 geschossenen Treffer nachhaltig dokumentieren. Das bisherige Abschneiden des Heimteams: sieben Siege, zwei Punkteteilungen und zwei Misserfolge. Der Ertrag der letzten Spiele ist grundsolide – zwölf Punkte aus den letzten fünf Partien holte die SG Massen III.

Der SV BR Billmerich II wartet mit einer Bilanz von insgesamt sechs Erfolgen, drei Unentschieden sowie drei Pleiten auf. Der Gast tritt mit einer positiven Bilanz von zwölf Punkten aus den letzten fünf Spielen an.

Insbesondere den Angriff von Massen III gilt es für BR Billmerich II in Schach zu halten. Durchschnittlich lässt die SG Massen III den Ball mehr als viermal pro Partie im Netz zappeln. Mut machen dürfte beiden Mannschaften ein Blick auf die Statistik: Billmerich II belegt einen guten vierten Platz in der Auswärts-, Massen III einen ebenso guten dritten Platz in der Heimtabelle. Im Klassement trennen die beiden Mannschaften nur Kleinigkeiten. Während der SV BR Billmerich II 21 Punkte auf dem Konto hat, sammelte die SG Massen III bereits 23.

Beide Mannschaften bewegen sich derzeit auf einem ähnlichen Spielniveau, sodass ein Favorit im Vorfeld kaum auszumachen ist.

Dieser Text wurde automatisch erstellt.
Feedback geben