Kreisliga D2 Unna/Hamm: SV Afferde II – SV BR Billmerich II (Sonntag, 13:00 Uhr)

BR Billmerich II möchte nachlegen

Die Zweitvertretung von Afferde will mit dem Rückenwind von zwei Siegen in Folge gegen die Reserve von Billmerich punkten. Der SV Afferde II siegte im letzten Spiel gegen den FC TuRa Bergkamen III mit 4:3 und liegt mit 16 Punkten im Mittelfeld der Tabelle. Der SV BR Billmerich II hat einen erfolgreichen Auftritt hinter sich. Am Sonntag bezwang man die TIU Rünthe II mit 4:1.

Kreisliga D2 Unna/Hamm

25.10.2019, 13:25 Uhr / Lesedauer: 1 min

In der Defensive drückt der Schuh bei Afferde II, was in den bereits 38 kassierten Treffern nachhaltig zum Ausdruck kommt. Die passable Form der Gastgeber belegen sieben Zähler aus den letzten fünf Begegnungen.

BR Billmerich II holte auswärts bisher nur sieben Zähler. Die Ausbeute der Offensive ist bei den Gästen verbesserungswürdig, was man an den erst 16 geschossenen Treffern eindeutig ablesen kann. Der Ertrag der letzten Spiele ist grundsolide – neun Punkte aus den letzten fünf Partien holte Billmerich II.

Die Hintermannschaft des SV BR Billmerich II ist gewarnt, im Schnitt trifft die Offensivabteilung des SV Afferde II mehr als dreimal pro Spiel ins Schwarze. In der Tabelle sind die Mannschaften in der gleichen Region unterwegs, nachdem die bisherige Saison der beiden Teams vergleichbar verlief. Auch wenn BR Billmerich II mit drei Niederlagen seltener verlor, steht Afferde II mit 16 Punkten auf Platz sechs und damit vor Billmerich II.

Auf dem Papier ist ein Favorit nicht auszumachen. Welches Team holt sich auf dem Platz am Ende den Sieg?

Dieser Text wurde automatisch erstellt.
Feedback geben