Kreisliga D2 Unna/Hamm: SV BR Billmerich II – SuS Lünern II (Sonntag, 12:00 Uhr)

Knifflige Aufgabe für SuS Lünern II

Der Zweitvertretung des SuS Lünern steht bei der Reserve von Billmerich eine schwere Aufgabe bevor. Der SV BR Billmerich II muss sich nach dem souveränen Sieg im letzten Spiel nicht verstecken. Zuletzt spielte der SuS Lünern II unentschieden – 0:0 gegen den FC TuRa Bergkamen III.

Kreisliga D2 Unna/Hamm

01.11.2019, 12:25 Uhr / Lesedauer: 1 min

Mit 18 Punkten auf der Habenseite steht BR Billmerich II derzeit auf dem fünften Rang. Dreimal ging der Gastgeber bislang komplett leer aus. Hingegen wurde fünfmal aus den Begegnungen der Saison der maximale Ertrag mitgenommen. Hinzu kommen drei Punkteteilungen.

Lediglich drei Punkte stehen für den SuS Lünern II auswärts zu Buche. Mit vier gesammelten Zählern hat der Gast den zwölften Platz im Klassement inne. Wer den SuS Lünern II als Gegner hat, kann sich auf eine harte Partie einstellen. Schon 23 Gelbe Karten kassierte die Mannschaft in dieser Saison. Die Ursache für das bis dato enttäuschende Abschneiden des SuS Lünern II liegt insbesondere in der löchrigen Abwehr, die sich bereits 51 Gegentreffer fing. Die Bilanz des SuS Lünern II nach elf Begegnungen setzt sich aus einem Erfolg, einem Remis und neun Pleiten zusammen.

Bei Billmerich II sind wohl alle überzeugt, auch diesmal zu punkten. Viermal in den letzten fünf Spielen verließ der SV BR Billmerich II das Feld als Sieger, während der SuS Lünern II in dieser Zeit sieglos blieb.

Gegen den SuS Lünern II sind für BR Billmerich II drei Punkte fest eingeplant.

Dieser Text wurde automatisch erstellt.
Feedback geben